BLOG
12/08/2015 05:29 CEST | Aktualisiert 12/08/2016 07:12 CEST

Schulbeginn - was ich den Kindern wünsche

Thinkstock

Liebe Kinder, freut ihr euch nach den Sommerferien wieder auf die Schule?

So vieles wird neu für euch sein. Ich wüsche mir ganz fest, dass ihr euch mit der Zeit sicher und wohl fühlen werdet und so richtig Lust darauf kriegt, immer wieder Neues zu lernen.

Und dass ihr in der Schule wie auch zu Hause Zuwendung und Beachtung kriegt. Ich wünsche euch von Herzen einen guten Start ins neue Schuljahr mit Eltern, die zu euch stehen. Und in der Schule motivierte Lehrpersonen, die gut zu sich schauen. Die sich wirklich für euch interessieren.

Ihr Kinder seid nämlich viel mehr als das, was in der Schule bewertet wird. Ich wünsche mir deshalb Lehrpersonen, die im Umgang mit euch Kindern neue Wege einschlagen. Ich wünsche mir, dass ihr in der Schule anerkannt und im Team gebraucht werdet. Dass ihr eure Potenziale kennen lernen dürft, denn dadurch wird euer Selbstwertgefühl gestärkt.

Liebe Eltern, geben wir unseren Kindern und den Lehrpersonen doch Zeit, Vertrauen und Zuversicht, welche sie von uns benötigen. Sie werden tun was sie können, auch wenn es manchmal nicht das ist, was wir uns von ihnen wünschen.

Dieser Text erschien ursprünglich auf elternpower.ch


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Schockmoment an Schule in Baltimore - Weil sie im Unterricht mit dem Handy spielte: Lehrerin verprügelt Schülerin

Hier geht es zurück zur Startseite