BLOG
15/08/2016 12:28 CEST | Aktualisiert 16/08/2016 07:12 CEST

Die HuffPost startet eine spannende Kooperation mit Change.org

Dazu zitiert uns „Meedia": „Mit dem Projekt wolle man "Menschen und Organisationen mehr Aufmerksamkeit schenken, die große Herausforderungen überwinden, indem sie beeindruckende Lösungsansätze finden", erklärt HuffPo-Chefin Arianna Huffington. Deutschland-Chefredakteur Sebastian Matthes ergänzt: "Neben aktuellen Nachrichten spielen bei der Huffington Post auch zunehmend Menschen eine Rolle, die Lösungen für die vielen Probleme unseres Lebens entwickeln." Die HuffPo könne ihre Berichterstattung mit "positiven Nachrichten" ausbauen, so die Macher. Dennoch, so Huffington, wolle man weiterhin berichten, wenn "etwas nicht funktioniert"."