BLOG
25/01/2016 13:07 CET | Aktualisiert 25/01/2017 06:12 CET

Gesundheit

Karan Kapoor via Getty Images

Das Prinzip Gesundheit

Das Wort Gesundheit wird auf verschiedene Weise, d. h. auf analoge Weise gebraucht. Gesundheit in Abwesenheit von Krankheit bedeutet Harmonie für die Seele und Wohlbefinden für den Körper. Man spricht von körperlicher, aber auch von seelischer Gesundheit.

Gesundheit kann aber auch bedeuten, etwas im präventiven, etwas im gesunden Sinne zu tun, z. B. Gymnastik zu machen, frische Luft zu tanken usw., d. h., die vorhandene Gesundheit zu erhalten. Es kann aber auch bedeuten eine gesunde Nahrung zu sich zu nehmen, also wiederum die Gesundheit zu erhalten.

Gesundheit ist dem Menschen nicht zu jeder Zeit bewusst, sie kann den Zustand vor einer Krankheit aber auch den Zustand nach einer Krankheit bedeuten. Für die Wiedererlangung von Gesundheit nach einer Krankheit, spielen einerseits die natürlichen Selbsterhaltungskräfte eine Rolle, andererseits aber auch das medizinische Wissen und die Kompetenz und Kunstfertigkeit des Arztes.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus meinem Buch 'Prinzipien der Metaphysik, Erkenntnistheorie und Sprachphilosophie':

Verlag BoD - Books on Demand, Norderstedt 2016

456 Seiten Preis 32,00 €

ISBN: 978-3-7392-2418-3

http://www.bod.de/buch/reinhard-gobrecht/prinzipien-der-metaphysik--erkenntnistheorie-und-sprachphilosophie/9783739224183.html

2016-01-22-1453473877-3038102-covermetaphysik.jpg

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.