BLOG
20/08/2015 07:01 CEST | Aktualisiert 20/08/2016 07:12 CEST

Besorgte Bürger, seid nicht so feige!

dpa

Was passiert gerade in unserem Land? Was passiert gerade in den Köpfen von tausenden Menschen? Menschen, die selbstverständlich nicht alle Nazis oder Radikale sind - aber Menschen, die eine solch unverständliche Unzufriedenheit in sich tragen, dass sie davon geblendet einigen wenigen ideologisch verkommenen Führern hinterherlaufen!

Was geschieht gerade auf unseren Straßen? Auf Straßen, die eigentlich Freiheit, Freundlichkeit, Asylbereitschaft und Menschlichkeit symbolisieren! Straßen, die erbaut wurden, um Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen! Straßen, die ALLEN Menschen offen stehen und sie hinführen sollen, wo immer sie hin möchten!

Was geschieht gerade an unseren Stammtischen? Stammtische, die schon immer ihren latenten Rassismus inne hatten, nun aber eben diesen Rassismus "im Namen ALLER von uns" in die weite und wundervolle Welt grölen!

Den Deutschen geht es so gut wie lange nicht mehr

Ganz klar ist, unsere Regierungen, die Vergangenen, die Gegenwärtigen und die Zukünftigen, sie werden immer auch Fehler machen! Sie werden immer auch Menschlichkeit zeigen und eben dadurch nicht alles richtig anpacken! Ist das so schlimm? Ist es so dramatisch um uns und unser Allgemeinwohl bestellt, dass sich ein Volk aufbäumen möchte?

NEIN! Dem DEUTSCHEN Volk geht es so gut wie lange nicht mehr. Natürlich gibt es Ausnahmen und immer auch Bevölkerungsgruppen, denen es nicht so gut geht wie der Allgemeinheit! Aber oft, nicht immer, liegt hier die Fehlbarkeit bei denjenigen selber und nicht bei unserer Regierung!

Bin ich persönlich immer zufrieden mit den Entscheidungen der Politik? NEIN! Bin ich immer auch in meinem Namen einverstanden mit europäischen bzw. globalen Bündnispartnern und Vereinbarungen (Nato, TTIP etc.)? NEIN! Ganz klar ist aber auch - jeder Mensch der fähig ist zu denken, der befähigt ist, Ratio und Logik auch mal über Emotio und Bauchgefühl zu stellen, jeder, der dessen fähig ist, wird erkennen, dass es illusorisch ist, von der Politik einzufordern, es ALLEN RECHT zu machen! Das ist der Vorteil und hin und wieder auch der Nachteil einer Demokratie!

Reaktionäre und faschistische Begriffe

Es wird mit reaktionären und faschistischen Begriffen wie "Lügenpresse" und "Verräter" um sich geworfen, ohne auch nur ein einziges Mal die Radikalität und Gefährlichkeit solcher Begriffe zusammen im falschen Kontext zu erkennen!

Kriminalität und Verbrechen ganz ALLGEMEIN gehören in einer Gesellschaft dazu, sie sind in der Charakterlichkeit des Menschen ebenso verwurzelt wie Liebe, Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Ja, auch Hilfsbereitschaft eben, kriminelle Mitmenschen wieder auf den richtigen Weg zu bringen! Sind es nur Menschen aus anderen Ländern? Nein! Prozentual brechen Menschen aus anderen Ländern nicht mehr und nicht weniger die Gesetze in unserem Land als wir selber. Ebenso wie es Menschen aus unserem Land in anderen Ländern auch nicht mehr und nicht weniger machen!

Wenn Ihr schon auf die Straßen geht und die "christlichen Werte" bewahren und schützen wollt, dann erkennt diese Werte aber auch! Nächstenliebe, Aufopferung, Milde, Gnade, Vergebung, LIEBE und Freundschaft! Wenn Ihr diese Werte schon verkörpern wollt, dann seid Euch auch klar darüber, ein Abendland hätte es ohne die positiven und nachhaltigen Einflüsse des Morgenlandes nicht gegeben - zumindest aus "christlicher" Sicht!

Seid nicht so feige und versteckt Euch vor Euren eigenen Fehlern und auch den Fehlern anderer, hinter ideologisch fehlgeleiteten "Führern"! Stellt Euch ohne PEGIDA, ohne HoGeSa und wie sie alle heißen auf die Straße. Vielleicht werdet Ihr eher gehört, wenn Ihr allein in einen Wald ruft, als wenn Ihr es mit falschen und extrem gefährlichen "Führungspersonen" tut!

Ich hoffe nicht! Ich glaube nicht! Ich weiß, dass wir Menschen zu großen Taten und grandiosen Leistungen fähig sind und zwar ohne HASS und Extremismus!

In diesem Sinne ...

Ranndy Frahm


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video-Botschaft: An alle ausländischen Hetzer, die keine Nazis sein wollen

Hier geht es zurück zur Startseite