BLOG
28/03/2016 13:58 CEST | Aktualisiert 29/03/2017 07:12 CEST

49 deutsche Wörter, mit denen Du auch im Englischen verstanden wirst

Hinterhaus Productions via Getty Images

1. Angst Ein Klassiker unter den englischen »Germanisms«. Tiefer und stärker als "fear", "anxiety" oder "fright". Eine Art Existenzangst. Oder auch übertrieben trivial: "My hair causes me angst."

2. Das Auto Sie glauben, das sei Deutsch! »Das« ist deutsch; »Auto« ist lateinisch. Ähnlicher Fall, ähnlich beliebt: "Autobahn".

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

3. Bratwurst Das "Oxford English Dictionary" vermerkt: "A type of fine German pork sausage that is typically fried or grilled." Auf dem Weihnachtsmarkt "Winterwonderland" in London gab es sogar den Stand "Mr. Bratwurst".

2016-03-28-1459175465-5486262-Unbenannt.png

4. Braumeister Ein Ehrentitel, jedenfalls unter Braumeistern in den USA! Auch in Restaurants macht sich unser Meister breit: In New York habe ich in der Fast Food Kette "Shake Shack" den "ShackMeister" entdeckt: das Hausbier.

5. Diktat Nicht unbedingt das, was wir aus der Schule kennen. (Das nennt man "dictation".) Sondern ein Befehl, ein Dekret, ein Zwang. Von oben. Oft der Anfang von "verboten" (siehen unten).

6. Ersatz Von "ersatz coffee" bis "ersatz emotion": Das Falsche hat im Englischen einen deutschen Namen.

7. Essen Kinder, Essen! Auf der Madison Avenue in Manhattan gibt es seit 2012 drei so genannte "Fast Slow Food"-Läden, die sich "'Essen" nennen. Dem Wort fehlt vorne "Delicat" - schließlich gibt es in New York schon zuhauf "Delis" und "Delicatessen".

2016-03-28-1459175527-562000-Unbenannt.png

8. Fahrvergnügen Mit diesem Wort warb Volkswagen Anfang der Neunzigerjahre in den USA. Obwohl (oder weil) es kaum jemand aussprechen konnte, wurde "Fahrvergnügen" zum geheimnisvollen Inbegriff für ... dieses komplizierte Deutsch!

9. Fernweh Von wegen Auto, Bratwurst und Diktat: Wir sind auch die Experten für die sentimentalen Lebenslagen ...

10. fleis(h)ig Einer der neueren Einträge im amerikanischen Wörterbuch "Merriam Webster". So wie auch "milchig". Beide stammen unmittelbar aus dem Jiddischen: "fleyshik" und "milkhik".

11. gemütlich Probier's mal mit Gemütlichkeit! Das berühmte Lied aus dem Dschungelbuch heißt in der englischen Originalversion "Look for the bare necessities" - und wir haben die Gemütlichkeit zur absoluten Notwendigkeit erklärt. Übrigens gibt es entgegen der allgemeinen Auffassung auch einen englischen Ausdruck für "gemütlich": Man sagt "It's snug."

12. Gesundheit Edgar Hoover, der erste Boss des FBI, wünschte es Mitte der Dreißigerjahre seinen Mitarbeitern, wenn sie niesten: "gesundheit!" Das habe ich jedenfalls so in die Serie "Boardwalk Empire" gesehen.

13. Hans Jurgen Wie bitte - eine Dillgurke? Und was für eine! Der Rolls-Royce unter den Dillgurken in Nordamerika. Eingelegt wird "Hans Jurgen" vom Wursthersteller "Boar's Head". Schmeckt wirklich!

2016-03-28-1459175571-1708052-Unbenannt.png

14. Hausfrau Eine besonders gründliche "housewife" wird "hausfrau" genannt. Ist ja wieder typisch!

15. Kaffeeklatsch Eine beliebte Beschäftigung alter wie junger Leute. Auch arbeitsloser Drehbuchautoren. Um das zu verstehen, schauen Sie noch einmal Billy Wilders "Sunset Boulevard" in der englischen Originalfassung. Und sollten Sie in den Wintermonaten in New York sein, gehen Sie zum "Standard Hotel": Dort gibt es "kaffeeklatsch at the ice rink".

16. kaput | kaputt Ein weiterer Klassiker unter den "Germanisms". Wenn etwas endgültig kaputt ist. Unwiederbringlich am Arsch.

17. Kindergarten Das Ausbildungsjahr der Kleinsten vor der ersten Klasse wird in den USA "kindergarten" oder auch "grade k" genannt. Wir würden dazu "Vorschule" sagen. "Preschool" ist hingegen die Institution vor dem Kindergarten ...

18. Kitsch Kann ein ganzes Objekt sein oder eine Beschreibung sein: "Her place was full of kitsch." Oder "The kitsch place." Auch "kitschy" ist geläufig.

2016-03-28-1459175616-2854266-Unbenannt.png

19. Katzenjammer Wenn Sie mal wieder sturzbetrunken waren, sagen Sie am nächsten Morgen einfach: "I've got a katzenjammer." Kann sogar einen Zustand noch größerer Verwirrung und Aufregung bezeichnen.

20. Kummerspeck Wenn er ohne Kummer kommt, dann gibt es dafür auch grandiose englische Begriffe: "muffin top". Oder die berühmten "love handles". Dafür haben wir auch noch einen im Angebot: "Hüftgold".

21. Lied Nicht jedes Lied wird im Englischen "lied" genannt. Aber jedes romantische.

22. Mensch Nicht irgendeiner, sondern eine herausragende Ausgabe unserer Spezies. Ein vorbildlicher und freundlicher Mensch. Man sagt: "He's a real mensch!" Stammt eher aus dem Jiddischen als dem Standarddeutschen.

23. Schadenfreude Haben Sie das Musical "Avenue Q" gesehen? Dort gibt es ein ganzes Lied über "Schadenfreude". Wobei mir die direkte Übersetzung im Lexikon auch gut gefällt: "harmjoy"!

2016-03-28-1459175660-8677518-Unbenannt.png

24. Naturbursche Wer so sympathisch und glaubwürdig rüberkommt wie Thomas Müller, der ist "a naturbursche". Und wer so Fußball spielt wie er, der "mullert"!

25. Pumpernickel ... hat nichts mit Thomas Müller zu tun. Mein Favorit sind Pumpernickel Bagels. Müssen Sie probieren!

2016-03-28-1459175704-4871698-Unbenannt.png

26. Rucksack Wenn er etwas größer ist als ein gewöhnlicher Rucksack, den man "backpack" nennt, zum Beispiel für längere Touren oder beim Militär, dann spricht man vom "rucksack".

27. to schlep(p) Ich trage gewöhnlich keine Jute-Taschen - bis auf die eine, die ich in London geschenkt bekam. D'rauf steht: "Schlep" und dazu eine Erklärung auf Englisch und Jiddisch. Ich trage also auch ein paar Statements durch die Welt: 1. Unsere drei Sprachen sind eng verwandt. 2. Viele Wörter stammen aus dem Jiddischen. 3. Wenn ich endlich Englisch kann, lern ich Jiddisch!

2016-03-28-1459175755-5566394-Unbenannt.png

28. Schnapps Bekommen Sie überall!

29. Schnitzel Die Frage ist ja längst nicht mehr, was das ist, sondern wo man das beste bekommt. Zum Beispiel im "Black Forest Brooklyn".

2016-03-28-1459175800-1727503-Unbenannt.png

30. Schwenkgrill Dreht sich oft auch als "German schwenkgrill" oder "braten grill". Zu finden auf den Marktplätzen vieler kleiner britischer Städte, so genannter "market towns".

31. S(ch)windler Dieser Geselle ist zusammen mit dem "swindle" schon vor langer Zeit im Englischen angekommen.

32. Schuss "Skifahren ist am leiwandsten", wie die Österreicher immer singen. Und Schuss fahren ganz besonders!

33. Schwitz | Schvitz | Shvitz Drei Schreibweisen für drei Bedeutungen: 1. die Sauna, 2. ein Dampfbad in jüdischer Tradition, 3. schwitzen. Und dann kann es auch bedeuten, extrem nervös und ängstlich über etwas zu werden.

34. Seltzer Getränke mit Kohlensäure, vor allem in den USA und meistens Wasser. Stammt von "Selters" Wasser.

2016-03-28-1459175839-872155-Unbenannt.png

35. Sitzbad Ich glaube, ich habe das Wort als aktiv badender und Deutsch sprechender Mensch noch nie benutzt - doch das ist selbstverständlich kein Maßstab. Vielleicht erreiche ich ja noch das erforderliche Alter ...

36. Sitzfleisch Hat gleich zwei Bedeutungen: 1. nette Umschreibung für den Allerwertesten. Das "Oxford English Dictionary" amüsiert mich mit dem Beispiel: "The bedspring tattooed waffles all over my sitzfleisch". 2. Die Ausdauer, zu arbeiten. Dafür gibt's auch ein schönes englisches Wort: "stamina".

37. Spritzer Noch ein Getränk, das jeder kennt, vor allem in Großbritannien. Es entspricht unserer Schorle: zum Beispiel "Apple spritzer", "Rhuarbarb Spritzer" oder einfach mit Wein: "A spritzer please!"

38. Ubermutti Seitdem Angela Merkel Bundeskanzlerin ist fühlen sich viele englischsprachigen Journalisten befleißigt, ihren Lesern und Zuhörern ein bisschen Deutsch beizubringen. Zum Beispiel indem sie Merkel als "Ubermutti of Europe" bezeichnen. Ist eine Art Superman als Frau.

39. verboten Das hat man davon, wenn man irgendwann mal mit aller Macht versucht hat für "law and order" in die Geschichte einzugehen. Das "Oxford English Dictionary" lässt keinen Platz für Missverständnisse: "forbidden, especially by an authority".

2016-03-28-1459175879-2913788-Unbenannt.png

40. verruckt Hat es zwar noch nicht ins Wörterbuch geschafft, aber längst in die amerikanische Freizeitgestaltung: Die größte Wasserrutschbahn der Welt steht in Kansas und heißt "Verruckt". Und der Betreiber ist ein Unternehmen names "Schlitterbahn". I think that's really verruckt!

41. Waldsterben Ein gesellschaftskritischer Klassiker meiner Jugend. Sterben Bäume heute nicht mehr - oder sprechen wir bloß nicht mehr darüber?

42. Wanderjahr Amerikaner legen es dann ein, wenn wir einen englischen Begriff vorziehen, um uns mal für eine längere Zeit aus dem Büro zu verabschieden, um irgendwie weiterzubilden: "Sabbatical".

43. Weltanschauung Eigentlich ein schönes Wort, weil es der "Ism" aller "Isms" ist: Der "Überism" - nur ohne "-ism"!

44. Weltschmerz Noch ein Schmerz, den angeblich keiner so gut kann wie wir!

45. Wirtschaftswunder Halb Mythos, halb Wahrheit. Einmal geschehen und immer wieder darauf gewartet. Der wundersame Aufstieg der Bundesrepublik Deutschland aus der Asche gilt bis heute als vorbildlich.

46. wunderbarErinnern Sie sich an die TV-Serie "How I met your Mother"? Klaus: "Victoria is wunderbar, but she is not my Lebenslanger Schicksalsschatz. She's my Beinahe-Leidenschaftsgegenstand ... it means the thing that is almost the thing that you want, but it's not quite. That is Victoria to me." Ted: "How do you know she's not Lebenslanger Schicksalsschatz? Maybe as the years go by she'll get Lebenslanger Schicksalsschatz... ier?" Ich: "Ein wunderbarer Dialog!"

47. Wunderkind Will jeder sein, der jung Erfolg hat. So wie Mozart. Wenn mit den Talenten nicht unbedingt Ruhm einhergeht, sprechen Psychologen auch ganz sachlich von "child prodigy".

48. Zeitgeist Zum Glück muss ich hier nicht unseren heutigen Zeitgeist erklären, sondern darf mich auf das Wort beschränken: unser Lebensgefühl ist mir nämlich zu sehr von "Angst" (siehe oben) und "verboten" (siehe oben) geprägt ...

49. Zwieback Das Wörterbuch "Merriam Webster" nennt für das letzte Wort dieser Liste zwei Definitionen: 1. die einfache: "a dry, hard bread that is eaten especially by young children". 2. die vollständige: "a usually sweetened bread enriched with eggs that is baked and then sliced and toasted until dry and crisp" - und wer ISST das? www.merriam-webster.com/dictionary/zwieback

2016-03-28-1459175924-1540822-Unbenannt.png

Lesen Sie mehr über das Deutsche im Englischen in Peter Littgers Bestseller "The Devil lies in the Detail - Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache." Es ist bei KiWi erschienen ist.

2016-03-29-1459244211-2753705-unnamed.jpg

2016-03-29-1459244357-2595197-unnamed.jpg

Twitter: @fluentenglish

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Was ist das? Amerikaner entdeckt gruselige Kreatur in Garten

Lesenswert: