BLOG
16/09/2015 11:39 CEST | Aktualisiert 16/09/2016 07:12 CEST

Revolverheld veröffentlichen „MTV Unplugged" im Oktober

2015-09-15-1442342432-7635771-MTVUnpluggedindreiAktencBenBernschneider1.jpg
(c) Ben Bernschneider; Auf dem Bild: Revolverheld

Am. 9. Oktober 2015 veröffentlicht die Band Revolverheld ihr „MTV Unplugged in drei Akten"-Album in mehreren Versionen via Columbia / Sony Music Germany. Die Band hatte zahlreiche Gäste dabei u.a. Das Bo. Das entsprechende Video ist weiter unten zu sehen.

Revolverheld: „Für uns ist es eine riesengroße Ehre, ein „MTV Unplugged"-Konzert spielen zu dürfen. Die legendären Auftritte von Nirvana, Pearl Jam, Alice in Chains, Eric Clapton etc. haben uns sehr beeinflusst und sind mit ein Grund, warum wir damals angefangen haben in Bands zu spielen."

Die Aufnahmen dazu fanden in der Hamburger Friedrich-Ebert-Halle statt, wo schon die Beatles ihre ersten Profi-Aufnahmen machten. Die Gäste waren: Annett Louisan, Rea Garvey, Heinz Strunk, Das Bo, Marta Jandová, Mark Forster, Johannes Oerding und Michel van Dyke.

Es ist das erste „Best Of"-Album und erscheint als Doppel-CD im Hardcover-Buch mit allen 22 Tracks, als Doppel-DVD, auf Blu-ray, als 3er-Gatefold-Vinyl und in einer limitierten Coffeetable-Edition im Vinylformat mit 48 Seiten Fotos und allen Bild- und Tonträgern.

Wer das Album bei iTunes vorbestellt, erhält ab dem 18. September 2015 den Song „Darf ich bitten" feat. Das Bo als direkten Download.

"MTV Unplugged in 3 Akten" Trailer:

Nachfolgend gibt es alle Cover der verschiedenen Formate:

2015-09-15-1442342790-2175829-Revolverheld_MTVUnplugged_2CD.jpg

2015-09-15-1442342837-1316843-Revolverheld_MTVUnplugged_2DVD.jpg

2015-09-15-1442342869-442905-Revolverheld_MTVUnplugged_3LPs.jpg

2015-09-15-1442342893-5086209-Revolverheld_MTVUnplugged_5CDs.jpg

2015-09-15-1442342941-9439627-Revolverheld_MTVUnplugged_BD.jpg

x

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite