BLOG
30/10/2015 07:10 CET | Aktualisiert 30/10/2016 06:12 CET

Fatoni im „ABC"-Interview

2015-10-28-1446041760-378761-15_05_Fatoni_0118_HiRes.jpg
(c) Conny Mirbach; Auf dem Bild: Fatoni

Der Rapper und Schauspieler Fatoni hat sich für das „ABC"-Interview bereitgestellt und die Stichwörter entsprechend kommentiert. Viel Spaß beim Lesen des Interviews.

A wie Anton Schneider

Das ist ein Schauspieler glaube ich, ich habe ein „ZDF kleines Fernsehspiel" mit dem gesehen, da ging es um Dosenobst oder so. Das war sehr gut.

B wie Benjamin Button

Ich lese keine Literaturklassiker um mir die Verfilmungen nicht zu versauen.

C wie Creme Fresh

Die hatten auf jeden Fall ein paar gute Songs! Die waren auch besser als ihr Name!

D wie Dexter

Der macht wahnsinnig gute Beats und ich habe Glück mit ihm arbeiten zu dürfen, also das Glück dass er mich auch feiert.

E wie EPs

Kann man irgendwie schneller machen als ein Album. Das liegt aber nicht nur daran dass weniger Tracks auf einer EP sind, sondern auch daran dass man, mit man meine ich mich, lässiger an die Sache rangeht und nicht das Gefühl hat den größten Wurf der Musikgeschichte zu machen zu müssen. Diese Lockerheit ist eine Qualität und kann ganz andere Sachen hervorbringen als man sie für ein Album machen würde.

F wie Fatoni

Ist der beste deutsche Rapper der Welt.

G wie Graffiti

Ich habe relativ viel Gesprüht, sogar auf Züge, obwohl ich so unendlich untalentiert war. Immer. Aber ich konnte gut taggen!

H wie Hip Hop

Hip Hap!

I wie Ignoranz

interessiert mich nicht!

J wie Juse Ju

most underrated! Ich feier ihn hart!

K wie Kreis

ne Runde Sache

L wie Lustig

Hahahahaha. Lol. Was ham wir nicht gelacht. Schieß mich tot.

M wie München

Ach ja. München. Dis is wo ich herkomm. Abends kann man nicht mehr einkaufen. Das nervt.

N wie Nocebo

Alter. Wenn Nocebo 2 kommt ist alles aus. Wir haben ein so krasses Starfeature drauf das sehnlichst darauf wartet gehört zu werden!

O wie Occupanther

Der ist kool. Wir haben uns auf dem Dancefloor auf einem Festival kennengelernt. Es war sehr romatisch, ich hoffe wir machen noch mehr Sachen in Zukunft.

2015-10-28-1446042179-2242165-15_05_Fatoni_0368_HiRes.jpg
(c) Conny Mirbach; Auf dem Bild: Fatoni

P wie Prosecco Piff

Juse Ju und ich haben 2006 einen längst vergriffene Unterunteruntergrundklassiker herausgebracht. Wir hießen „Schwabingboys" die EP hieß „Prosseco Piff". Ich glaube es ist die schlechteste Pallte die ich je gemacht habe, also zumindest textlich. Aber sie hatte das was Jahre später Swag genannt werden sollte.

Q wie Quintessenz

Die Zeit heilt alle Hypes

R wie Rap

peinlich, peinlich

S wie Schauspielerei

Kann sehr viel Spaß machen. Mein Plan ist, sehr gute Filme zu drehen und viel Geld dafür zu bekommen wenn ich mal nicht mehr so beschäftig bin mit rappen.

T wie Twinfruit the Winfruit

Das ist doch dieser Film mit Anton Schneider. Siehe Antwort A.

U wie Urteil

„Ja stimmt, ich bin schon anfang dreißg ja / Aber wo ist jetzt der Diss? Ich peils nich ma"

V wie Vulgärsprache

Fick dich Hurensohn!

W wie Wasser, Edgar

Man weiß ja nicht so viel über ihn. Ich auch nicht. Ich glaube aber er wuchs auf einer Insel in Japan auf und wurde dort von einem alten Soldaten großgezogen der dachte der 2. Weltkrieg sei noch nicht vorbei. Nocebo 2 wird krass!

X wie Xenophobie

Farin Urlaub hat vor kurzem etwas in einem Interview mit Frizz gesagt. Ich kann es nicht besser sagen deshalb solltet ihr das lesen!

Y wie Yo, Picasso

So heißt ein Selbstportrait von Pablo Picaso, dass er mit 19 Jahren gemalt hat.

Das Album von Dexter und mir heißt auch so. Es ist vielleicht mein künstlerischer Zenit, mal sehen.

Z wie Zeit heilt alle Hypes, Die

Mir ist einmal ein okayer Spruch eingefallen, den vermarkte ich jetzt so gut es geht. Es gibt ihn auf Turnbeuteln und T Shirts.

Fatoni Fanpage

Dexter Fanpage

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video:Reise durch die Musikgeschichte: Im Auto mit Kiss und den Village People

Hier geht es zurück zur Startseite