BLOG
03/01/2016 07:28 CET | Aktualisiert 03/01/2017 06:12 CET

Corazon von My First Band CD Kritik

2016-01-02-1451717738-2600828-CorazonvonMyFirstBand.jpg

My First Band ist eigentliche nur Finnland- und Sunrise Avenue-Fans bekannt. Dennoch konnte die Band einen Deal bei Sony Music ergattern und das nicht zu unrecht. Es gibt weitaus weniger gute Bands mit Vertrag. "Corazon" heißt das aktuelle Werk der finnischen Band und beinhaltet tanzbaren, seichten Rock mit einem gehörigen 80er-Jahre-Einschlag.

Entgegen häufig vertretener Meinung ist der Sunrise Avenue-Frontmann Samu Haber nicht der Manager der Band. Aber sicherlich einer der Förderer der Band. Dies kann man auch unserem Interview mit der Band entnehmen (siehe Link unterhalb der Kritik).

Das Quintett mischt verschiedene Einflüsse und behandelt hier das Thema Liebe. Daher wahrscheinlich auch der logische Titel "Corazon" - spanisch für "Herz".

My First Band verbinden auf "Corazon" eingängige Melodien mit Rock, die durchaus Hit-Potenzial aufweisen. mal mehr, mal weniger aber auf einem angenehmen Level, so dass sich die Band nicht wirklich verstecken muss. Als zwei stellvertretende positive Beispiele seien hier "This Is Gonna Hurt" und "Manilla Vanilla" genannt, die beide zum Tanzen und Mitsingen animieren.

"Corazon" ist also der dritte Longplayer der finnischen Band My First Band und hat auch einige Hits inne. Man darf also durchaus gespannt sein auf die Entwicklung der Gruppe.

Video:Reise durch die Musikgeschichte: Im Auto mit Kiss und den Village People

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.