BLOG
19/04/2016 12:34 CEST | Aktualisiert 20/04/2017 07:12 CEST

Krunk von Die Strafe CD Kritik

2016-04-16-1460849299-7566706-ML_088_DIE_STRAFE_Krunk.jpg

Puh, ist das schon wieder 8 Jahre her seit dem Vorgängeralbum "Schwarz"? Ja, ist es. Nun liegt mir das aktuelle Werk "Krunk" vor und läuft seit Erhalt auf Heavy Rotation. Die Musik von Die Strafe hat eine ganz eigene Anziehungskraft und textlich gleiten sie zwischen Humor und Ernst hin und her. Da fällt mir zum Beispiel „Meine" ein.

Eine Ode an... - das verrate ich jetzt nicht. Jedenfalls habe ich es aufgrund des Lachens am Anfang nicht erwartet. Und ich bin nach wie vor unentschlossen, ob das Thema nicht irgendwie lockerer gemacht werden sollte. Denn eigentlich ist es eine traurige Angelegenheit und für Menschen in entsprechenden Situationen, etwas, was man Menschen, die keine Erfahrung damit haben nicht erklären kann.

Auch "Krunk" ist voll von ernsten Themen. Vielleicht sogar mehr wie sonst, wie ich finde. Ehrlich gesagt, werte ich humoristische Einschläge um die Thematik als Auflockerungsversuch. Damit alles nicht ganz so träge und zäh daherkommt. Damit man es als Hörer verdauen kann. Und das, ob absichtlich oder nicht, ist ihnen wahrlich gelungen.

"Krunk" ist ein vollgepacktes Album mit Hymnen, die mitzureißen wissen und die zum Nachdenken anregen. Absurderweise ist es auch völlig egal - für mich - und ich bin sicher, dass die anderen Hörer das ebenso sehen beziehungsweise hören werden. Ich könnte jetzt zwei, drei Hauptstücke auswählen, das wäre allerdings nicht gerecht. Jeder Song ist superb. Bin mehr als zufrieden mit "Krunk" und was Die Strafe hier abgeliefert haben. Top wäre, wenn es nicht wieder 8 braucht. Aber Kunst kann man nicht forcieren.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Eine Frage so alt wie das Social Web: Anwalt erklärt: Mit diesem Trick können Sie Musik legal von Youtube downloaden

Lesenswert: