BLOG
08/11/2015 11:03 CET | Aktualisiert 08/11/2016 06:12 CET

"Normalerweise fühle ich eine Art Hass"

Ich bin autodidaktischer Künstler, 22 Jahre alt und graduierte dieses Jahr als Ingenieur. Diese Ausbildung hat mir in meinem Leben nicht geholfen.

Wie viel Planung steckt in deinen Werken?

Das kommt auf das Thema und meine Stimmung an. Manchmal sind Form und Konzept eines Kunstwerks stark beeinflusst von bestimmten Musiktitels, seltener - Filme oder Bücher. Volle audiovisuelle Bündel an Emotionen, die dich in eine neue Richtung stoßen sind seltene Erfahrungen. Das letzte Mal passierte mir das Anfang des Jahres mit dem Spiel "Hotline Miami". Ich liebe seinen Open Source Track und die visuelle Sprache der Gewalt.

Was ist die größte Quelle deiner Inspiration?

Seiten wie "tumblr", "Pinterest", Musikalben, Wirklichkeitsflucht im Allgemeinen. Ich selbst kann die Vorstellung erwecken, dass dich nur negative Erlebnisse im Leben anregen, kreative Sachen zu machen. Letztens erkannte ich das Huxley und Miyazaki das auch meinen.

Wenn du ein Kunstwerk beendet hast, was machst du?

Normalerweise fühle ich eine Art Hass gegenüber einem fertigen Gemälde. Ich fühle, dass ich es besser machen könnte. Also versuche ich es einen Tag lang nicht anzuschauen.

Denkst du Künstler sehen die Welt anders, als Menschen die nicht künstlerisch tätig sind?

Es geht nur darum den Zeitraum zu fühlen, was du hinterlassen wirst. Künstler können die Spur sehen, die sie hinterlassen. Immer mit dem Gefühl etwas könnte es verbessern. Ich wundere mich immer, wie Menschen, speziell in meinem Alter, über sich selbst prahlen. Ihre Begabung zu nehmen und nichts zu geben.

Photo gallerySunTurnsIntoWater See Gallery

Mehr von Nikita Kaun gibts hier:

Nikita Kaun ist Mitglied der führenden Open Source Kreativplattform Talenthouse. Melde dich auf Talenthouse an und erhalte Zugang zu einzigartigen Karrierechancen, großartiger Kunst und vernetze dich mit Künstlern aus aller Welt."


2015-11-08-1446994678-2399485-talenthouse_icon.png

Video: Kunstprojekt: Fotos zeigen die einzigartige Schönheit nackter Frauen

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite