BLOG
28/06/2016 10:50 CEST | Aktualisiert 29/06/2017 07:12 CEST

Trotz Brexit schreitet die Europäische Einigung mit einigen Gordischen Knoten pro Jahr voran

KatarzynaBialasiewicz via Getty Images

Der digitale Polizeifunk macht ab sofort nicht mehr an der Grenze halt. In einem etwa 20 Kilometer breiten Streifen können Polizeikräfte aus Nordrhein-Westfalen, den Niederlanden und Belgien jetzt grenzüberschreitend funken.

Den grenzüberschreitenden Funk macht eine spezielle Technik möglich, die einen Funkverkehr zwischen den nationalen Digitalfunknetzen erlaubt. Neben der Polizei werden in einer nicht allzu fernen Zukunft, sobald der Brexit realisiert ist, Feuerwehren und Rettungsdienste das System einsetzen.

2016-06-27-1467047440-3829230-Baumsw.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: