BLOG
18/12/2015 07:50 CET | Aktualisiert 18/12/2016 06:12 CET

10 Perspektiven für die Sicht- und Nutzbarmachung von Geschichte im Unternehmen

Gedankensprung

Was macht Unternehmen und andere Institutionen erfolgreich? Ihre innovativen Produkte? Ihre Mitarbeiter? Ihre Employer Branding Maßnahmen, um diese Mitarbeiter im Unternehmen zu halten? Ihre Marke? Ihr Netzwerk?

Es gibt viele Gründe. Letztlich werden Sie alle, früher oder später, Teil der Unternehmensgeschichte. Daher sollte man diese Vergangenheit pflegen und hegen.

2015-12-16-1450291729-7782141-Folie1.JPG

Zehn Perspektiven für die Sicht- und Nutzbarmachung von Geschichte im Unternehmen

1. Sie geben mit Ihrer Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation eine neue Richtung, schaffen Mehrwert, indem Sie Ihre individuelle Geschichte sichtbar machen und sich so von Ihren Wettbewerbern abheben.

2. Beispielsweise als Klein- und Mittelständisches Unternehmen rufen Sie mit Ihrer Vergangenheit eine lokale Zugehörigkeit hervor. Ihr Image leitet sich aus Ihren Unternehmenswerten und Unternehmensleitbild ab.

3. Aus dem Rückblick heraus rekonstruieren Sie Positives. Sie erhalten damit Ideen und Ziele für Ihre zukünftige Entwicklung.

4. Ihre Geschichte präsentiert Ihre Marke, Ihre Produkte, oder Dienstleistungen dient damit der Neukundengewinnung und Stammkundenbindung.

5. Ihre Geschichte kann nicht kopiert werden und macht Sie daher einzigartig.

6. Ihre Geschichte wirkt authentisch.

7. Storytelling mit wahren Geschichten wirkt noch viel authentischer.

8. Ihre Geschichte spiegelt Ihre Werte und Herkunft wider. Herkunft schafft Vertrauen.

9. Geschichte ist ein Trägermedium für Werte, Identität, Tradition, Innovation, und letztlich für das gelebte Leben. Geschichte ladet Ihre Unternehmensmarke emotional auf und erhöht damit Ihren Employer Brand.

10. Sie können Ihre Vergangenheit in unterschiedlichen Arten für die Zukunft Ihres Unternehmens einsetzen. Ob als Broschüre und give away, kleine Ausstellung, oder Film. Sehen Sie Mitarbeiter und Kunden als Zeitzeugen eines Unternehmen. Damit ergeben sich neue Chancen für die interne und externe Unternehmenskommunikation.

Es gibt viele Möglichkeiten und Perspektiven für den Einsatz von Geschichte. Nutzen Sie diese Chancen. Bald feiern wir in das Jahr 2016 hinein. Ein Jahr mehr auf der Unternehmenszeituhr. Ein neues Jahr voller Möglichkeiten und Perspektiven.

Mehr Infos unter http://www.erfolgszeiten.at/history-marketing/

Wirtschaft: Ein Unternehmen wird für seinen Namen verspottet - jetzt schlägt es mit einem genialen Werbespot zurück

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite