BLOG
01/02/2016 06:48 CET | Aktualisiert 01/02/2017 06:12 CET

Diese 9-Jährige verrät, was Flüchtlinge hier wirklich wollen

Getty

Sie ist neun Jahre jung, kam vor vier Monaten allein nach Deutschland. Ihre Eltern und einige ihrer Geschwister leben in einem Lager in der Türkei. Aufgrund der elenden Zustände dort flieht sie weiter nach Deutschland. Seit einer Woche ist sie in Mannheim. Heute durften wir einander kennenlernen.

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Sie schreibt mir ihren Namen in arabischen Buchstaben. Als ich sie frage, ob sie ihren Namen auch schon in lateinischen Buchstaben schreiben kann, grinst sie: "In Druckschrift oder in Schreibschrift?" und schreibt dabei ihren Namen in schönster Schrift aus. Ich schäme mich in Grund und Boden für meine Frage.

Herzchirurgin ( Wortlaut: Arzt für Herz :') ) möchte sie werden und außerdem will sie Englisch, Französisch, Italienisch und Russisch lernen. Sie ist etwas frustriert, weil man seinen Fahrradführerschein in Deutschland erst in der vierten Klasse machen darf. Sie würde aber gerne jetzt schon zur Schule radeln. Heiraten möchte sie nie, denn wenn sie dann arbeitet und gerade operiert, dann ruft bestimmt ihr Mann an und nervt sie nur, warum sie nicht gekocht hat oder auf die Kinder aufpasst.

Ich hab heute ein Stück Zukunft kennen gelernt

Dabei verzieht sie noch ihr Gesicht und erobert mein Herz! Sie glaubt, dass wir gute Freunde werden, denn mein Gesicht sehe aus wie das Gesicht ihrer großen Schwester. Wir lachen sehr viel und zum Schluss bekomme ich die Worte: "Seni seviyorum" (türkisch: ich liebe dich/ ich mag dich) zugeflüstert, während sie mich umarmt.

Ich hab heute ein Stück Zukunft kennen gelernt und ich bin unfassbar dankbar, dass es mir in die Hände gelegt wurde.

P.S.: Sie braucht eine neue Schultasche, optimaler Weise in rosa. Außerdem hätte sie gerne eine braunhaarige Barbie und Ohrringe. Falls ihr euch an dem Geschenk für sie beteiligen wollt, dann schickt mir doch bitte eine Email an Blog@huffingtonpost.de. Ich soll euch aber ausrichten, dass ihr ihr nicht helfen sollt, wenn ihr selbst nichts habt, denn sie möchte keinem etwas wegnehmen!♥

Hach, Kinder!♥

Flüchtlingskinder lernen Deutsch: Besuch im Deutschunterricht: So lernwillig sind junge Flüchtlinge wirklich

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplat

tform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.