BLOG
10/10/2013 04:47 CEST | Aktualisiert 11/12/2013 06:12 CET

Verwöhnmomente für den Herbst

Ich mag einfach kein nass-kaltes-grauenvolles Regenwetter, denn bei solchen Voraussetzungen möchte man doch am liebsten gar nicht vor die Tür gehen und es sich einfach zu Hause gemütlich machen. Für solche Momente habe ich schon lange meine Tools für ein perfektes Verwöhn-Erlebnis für daheim und das am liebsten am Wochenende.

So wie mir geht es mit Sicherheit vielen von uns, der Sommer verabschiedet sich langsam aber stetig, und man hofft inständig, dass uns noch ein goldener Oktober bevorsteht. Ich mag einfach kein nass-kaltes-grauenvolles Regenwetter, denn bei solchen Voraussetzungen möchte man doch am liebsten gar nicht vor die Tür gehen und es sich einfach zu Hause gemütlich machen.

style and beauty blog

Für solche Momente habe ich schon lange meine Tools für ein perfektes Verwöhn-Erlebnis für daheim und das am liebsten am Wochenende.

In die Badewanne abtauchen und die Sinne verwöhnen, die Haut pflegen und bei Kerzenschein und Sekt die neuesten Klatschzeitungen durchstöbern. Vorab, für solche Tage bleiben Telefon, Handy und Notebook stumm -einfach auf sich selbst konzentrieren.

Später, dick eingemummelt mit heißem Tee auf dem Sofa relaxen, vielleicht noch eine schöne DVD anschauen - herrlich! An solchen Tagen darf die Pflege nicht zu kurz kommen und im Dschungel der Parfümerie wird man schon fast erschlagen vom Angebot. Deshalb interessiert es mich auch immer ganz besonders, was andere Blogger, oder einfach Menschen aus meinem Bekanntenkreis, empfehlen. Im Laufe der Zeit hat man so seine Lieblinge gefunden, auf die man nicht mehr verzichten möchte.

Ich mag Körperöle sehr gerne, weil diese für mich wahre Multitalente sind. Sie sind nicht nur für den Körper perfekt geeignet, sondern ebenfalls für Gesicht und Haare. Nicht zu vernachlässigen ist auch eine sehr gute Körpercreme, die unsere Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt. Gerade in der kalten Jahreszeit sollte daran stets gedacht werden!

Und klar - gerade unsere Hände brauchen zum Herbst-Spaziergang auch eine ganz besonders intensive Pflege. Die Hände sind unser Aushängeschild und dürfen nicht vergessen werden. Für ein schönes Bad in der Wanne empfiehlt es sich einen tollen Badezusatz zu nehmen.

Für mich kommen solche Tage, wo man sein kuscheliges Zuhause in eine Privat-Relax-Zone verwandelt, leider viel zu selten vor. Deshalb genieße ich diese Momente umso mehr.

Meine Produkttipps sind:

KenzoKi - Creme Pour Peau Nue Sensuelle

Sisley - Masque Eclat Express

Absolis Patyka - Huile Absolue

Clarins - Créme Jeunesse des Mains

Aveda - Soothing Aqua Therapy Soin Calmant

Habt Ihr Lust noch weitere Wellness Tipps von mir zu erhalten? Dann besucht mich doch einfach auf meinem Blog, oder folgt mir auf Twitter oder Instagram. Bis später!