BLOG
26/11/2015 08:18 CET | Aktualisiert 26/11/2016 06:12 CET

Diese Whatsapp-Falle solltet ihr kennen

rilueda via Getty Images

Warnung: Whatsapp läuft heute ab!

Diese Variante der Whatsapp Abofalle kostet Dich 20 Euro pro Monat. Wenn Du Pech hast und bereit auf die SMS geantwortet hast, dann bist Du auf ein kostenpflichtiges Abo reingefallen, das pro Monat 20 Euro kostet..

Wer hat diese Abofalle entwickelt?

Wer genau die Werbung über die Display Netzwerke und die Abos vertreibt ist bisher noch unklar. Allerdings ermitteln bereits Cybercrime Abteilungen der Polizeien und Staatsanwaltschaften.

Wie tappe ich in die Abofalle?

Zunächst surfst Du über eine Internetseite auf der diese Werbung geschalten wird. Durch ein Werbefenster bekommst Du angezeigt, dass dein Whatsapp heute abläuft.

Mit einem Fingertipp auf diese Werbung, wirst du aufgefordert darauf folgende SMS mit einem Code zu bestätigen. Schon hast Du das 20 Euro teure Abo abgeschlossen

Wie komme ich aus dieser Abofalle wieder raus?

Nach den Angaben des Anbieters können Sie mit einer SMS mit dem Inhalt „STOP ALL" an die Nummer 82555 das zuvor abgeschlossene Abo wieder kündigen.

Trotzdem solltest Du dich bei deinem Anbieter erkundigen, ob jetzt alle Abo gestoppt wurden.

Damit Du nicht wieder Opfer eines solchen Betruges wirst, kannst du bei Deinem Anbieter eine Drittanbietersperre einrichten lassen.

Peinliche Message verschickt? So holt ihr verschickte Nachrichten bei WhatsApp in letzter Sekunde zurück

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Lesenswert:

Hier geht es zurück zur Startseite