BLOG
23/11/2015 04:43 CET | Aktualisiert 23/11/2016 06:12 CET

Zeig mir deine Schamhaare und ich sage dir, wie alt du bist

thinkstock

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Haarige Sache

Schon sehr lange gehe ich regelmäßig in die Sauna. In dieser Zeit habe ich eine Entwicklung miterlebt, die mir die Fähigkeit gibt, anhand der Schambehaarung auf das Alter der jeweiligen Person schließen zu können. Zumindest bilde ich mir das ein. Ich kann natürlich auch völlig falsch mit meiner Annahme liegen und der Post hier ist nicht allzu ernst gemeint und ich möchte das alles eher mit einem zwinkernden Augen auf die Schippe nehmen und finde bei allen Längen und Kürzen der Schambehaarung ein Haar in der Suppe und nehme somit alle aufs Korn.

Daher bitte ich alle, die keinen oder nur wenig Sinn für Humor haben, nicht weiterzulesen, denn es könnte durchaus sein, dass ich die Schamgrenze beim Thema Schamhaare überschreite.

Den anderen wünsche ich viel Spaß beim Lesen!

Meine oben genannte Erkenntnis trifft zumindest auf die Damenwelt zu. Bei den Männern konnte ich derartiges nicht beobachten. Ob das nun daran liegt, dass ich eher dem weiblichen als dem männlichen Geschlecht meine Aufmerksamkeit schenke oder einfach nur daran, dass Männer sich weniger entwickeln und eher oben wie unten 0815 Frisuren haben, darüber schweige ich mich aus.

Je länger die Schamhaare also bei einer Frau sind, desto älter ist die Besitzerin. Nicht immer, denn Ausnahmen bestätigen die Regel, aber eben irgendwie ist es schon ein Indiz dafür, finde ich.

Junge Frauen rasieren sich im Intimbereich meiner Erfahrung nach weitaus mehr und kürzer, als die Älteren es tun. Warum das so ist, weiß ich nicht. Vielleicht handelt es sich einfach nur um einen Trend?

Unten eine Glatze?

Dass man sich aus hygienischen Gründen unten herum verkürzt, kann ich nachempfinden. Doch finde ich es persönlich eher befremdlich, wenn eine Frau sich gänzlich rasiert hat und sich dann in keiner Weise mehr von einem Mädchen unterscheidet.

Bei manchen Frauen kann ich mich dann nicht des Gedankens erwehren, dass sie vielleicht unter gewissen Umständen ihrem Liebsten die Einflugschneise irgendwie besser ausleuchten müssen und daher eine Rodung vorgenommen haben?

2015-11-22-1448219750-5781988-aircraft547105_1920.jpg

Und wieder bei anderen empfinde ich es als Signalgebung, dass die Frau bereit für mehr ist. Ähnlich wie bei Hunden, wenn sie läufig sind, die Vulva anschwillt und dem Rüden somit deutlich zeigt, was Sache ist.

Denkbar wäre jedoch auch, dass sie einfach nur sehr besorgt sind und vermeiden wollen, dass der Partner sich an einem Schamhaar verschluckt und einen Würgeanfall bekommt. Soll schon vorgekommen sein! Ehrlich! Wie? Darüber möchte ich jetzt gerade nicht schreiben.

2015-11-22-1448219812-785502-sheep477788_1920.jpg

Tarzan und Jane

Nun könnte man dem gegenüber stellen, dass Frauen, die einen urigen Urwald besitzen, eher zu der Sorte Frau "rühr mich nicht an" gehört oder "ich bin schon lange nicht mehr angerührt worden" oder "ich werde eh nicht angerührt, also muss ich nichts stutzen".

Dieser fiese und undurchdringliche Urwald oder Dornengestrüpp könnte also auch eine Botschaft für die Männer (oder Frauen) bedeuten. Nach dem Motto: "Komm mir nicht zu nah" oder aber wie im Märchen: "Bei mir musst Du Dich erstmal durchbeißen (nee dummes Wort in diesem Zusammenhang). Ich sage daher eher "Bei mir musst Du erstmal die Dornen aus dem Weg schaffen, um ans Ziel zu kommen".

2015-11-22-1448219863-3654031-bank952340_1920.jpg

Bei manchen Frauen kann man daher eher beobachten wie sich ein Mann von Liane zu Liane schwingt, um sich ans Ziel oder ins gemachte Nest (das ist doch sehr treffend ausgedrückt!) fallen zu lassen bzw. einzudringen.

2015-11-22-1448219946-5646791-cancun508824_1920.jpg

Zwischen drin

Um niemanden außen vor zu lassen, möchte ich noch die halb rasierten Frauen erwähnen, die also ein Stoppelfeld vorzuweisen haben. Sie liegen zwischen den beiden Extremen würde ich sagen und an ihnen stupft es schon etwas, wenn man sich dieser Region nähert.

Wobei hierbei das psychologisch Interessante wäre, warum sie Stoppeln haben? Handelt es sich um eine Frau, die eigentlich völlig ohne Haare war und nun desillusioniert ist, weil nicht der richtige Traumprinz vorbeigeritten ist? Also eine frustrierte Stoppelfeld Frau? Oder hat sie sich diese Schamhaarfrisur bewusst gemacht, um nicht ganz zu verschlossen aber auch nicht all zu gefällig zu wirken um sich beide Türen offen zu halten, je nach dem wer vor ihr steht?

Man weiß es nicht.

2015-11-22-1448219995-1862488-glean8854_1920.jpg

Oben wie unten?

Ob nun die Frisuren oben und unten auch noch in einem Zusammenhang stehen, würde hier jetzt leider zu weit führen. Aber man könnte folgende Thesen aufstellen:

Frauen die oben Dreads haben, haben sie auch unten

Frauen mit langen Haaren auf dem Kopf, haben sie auch ein Stockwerk tiefer lang

Frauen mit kurzen Haaren auf dem Kopf, haben ebenso einen Kurzhaarschnitt im Schritt

Frauen mit Glatze sind überall glatziert. Ja - dieses Wort gibt es! Seit heute!

Ich verkneife mir jetzt eine Umfrage wie ihr das handhabt und werde mich auch nicht dazu äußern wie ich es mache.

Aber schreiben wollte ich mal darüber.

PS: Es soll ja Paare geben, da weiß der eine nicht vom anderen wie sein Schamhaar aussieht und ob etwaige Signale vor sich hin signalisieren. Zu lange ist die Begegnung der außergewöhnlichen Art zwischen ihnen also schon her und es könnte sein, dass zwischen den einzelnen Haaren bereits Spinnweben wuchern.

Um "Up to date" zu sein, könnte sich also durchaus ein tieferer Blick bei nächster Gelegenheit lohnen, um zu wissen, woran man ist.

Wer mehr von uns erfahren möchte, kann uns gerne auf unserem Blog besuchen.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Für die intimsten Aufnahmen: Jetzt kommt der Sex-Selfie-Stick

Hier geht es zurück zur Startseite