BLOG
13/07/2016 07:33 CEST | Aktualisiert 14/07/2017 07:12 CEST

12 Dinge, die man bei jeder Radtour dabei haben sollte

Das schöne am Radfahren ist, dass man keine große Ausrüstung zu einer Tour mitnehmen muss. Diese 12 Dinge haben wir dennoch immer dabei. Damit sollte man für die meisten Fälle gerüstet sein:

2016-06-17-1466182433-418161-12DingeaufjederAusfahrte1425393760634600x405.jpg

1. Gilet

2. Energie-Riegel (gern selbstgemacht)

3. Wasserflaschen

4. Handy

5. Ausweis

6. Geld

7. Reifenheber

8. Mini-Pumpe

9. Multi-Tool

10. 2 Schläuche

11. Sonnencreme (für die Tage an denen die Sonne strahlt)

12. Minischloss

Reifenheber, Multi-Tool, Schläuche und Minischloss sind bei uns fest in der Satteltasche verstaut. Alle anderen Dinge finden in der Trikottasche Platz.

Safe riding!

Der Beitrag erschien ursprünglich auf dem Blog shutuplegs.de. Folgt uns auch auf Facebook, um in Zukunft keine Beiträge mehr zu verpassen.

2016-07-12-1468310300-7618852-HUFFPOST.png

Mehr zum Thema Revolution auf zwei Rädern

Auch auf HuffPost:

Fontus: Diese Fahrrad-Flasche verwandelt Luft in Wasser, während du fährst