LIFESTYLE
29/03/2018 22:50 CEST | Aktualisiert 02/08/2018 12:35 CEST

Kuriose Strafe: Studenten, die an dieser Uni zu spät kommen, müssen tanzen

Drop it like it's hot!

  • Ein Dozent hat sich eine besondere Strafe für Zuspätkommen ausgedacht
  • Aber die sollte seinen Studenten berühmt machen
  • Das amüsante Video seines Auftritts seht ihr im Video oben

Die Erfahrung hat wohl jeder schon einmal gemacht: Zuspätkommen ist bei Lehrern und Dozenten bekanntlich nicht gern gesehen.

Wenn es dann einmal passiert, kann man mit einer Standpauke oder einer Bestrafung rechnen. Die gab es auch für den US-Studenten Brandon Goderich. Sein Dozent hatte sich da etwas ganz Besonderes einfallen lassen:

► Denn wer bei ihm zu spät kommt, muss tanzen.

Strafe wird zum Viralhit

Twitter Nutzerin “Vane” filmte Goderichs “Strafe” und postete sie auf dem sozialen Netzwerk. Seine Darbietung erreichte mittlerweile bereits eine halbe Millionen Menschen.

Für Brandon war der Tanz also weniger Strafe als Belohnung – er genießt gerade seine Berühmtheit im Netz und möchte nun zur Talk-Show von Ellen DeGeneres.  

Goderich kam allerdings vorbereitet, wie er einem Nutzer verrät: “Das war nicht das erste Mal, dass ich zu spät kam. Also nahm meinen iPod und Bluetooth Lautsprecher mit, weil ich eh schon spät dran war.” Der Aufwand hat sich sichtlich gelohnt, aber seht selbst...

(lp)