ENTERTAINMENT
11/09/2018 06:43 CEST | Aktualisiert 11/09/2018 11:00 CEST

"WWM": Günther Jauch reagiert irritiert, als Studentin größtes Hobby nennt

"Ich bin so eine kleine Hardcore-Maus."

RTL
Kandidatin Jessica Teichelmann erklärte Günther Jauch, dass sie gerne ruppige Musik hört.
  • Im Zocker-Special bei “Wer wird Millionär” hat eine Kandidatin dem Moderator von ihrem größten Hobby erzählt: Hardcore-Konzerte.
  • Da guckte sogar Günther Jauch etwas verdutzt.

Bei “Wer wird Millionär” am Montagabend hat es wieder ein Special gegeben: Nach einer Sonderausgabe zu Lehrern und Klugscheißern durften jetzt auch die risikofreudigen Kandidaten auf den Stuhl.

Im Zocker-Special durften diese bis zur 16.000-Euro-Frage keine Joker einsetzen.  Nichts für schwache Nerven also.

Die 24-jährige Medizin-Studentin Jessica Teichelmann bewies, dass sie es trotz “schwacher Blase” und der Aufregung kann: Sie sahnte 250.000 Euro ab.

Was Günther Jauch aber offensichtlich noch viel mehr beeindruckte, war ein  Hobby der 24-Jährigen.

Sie gestand dem Moderator nämlich, dass sie leidenschaftlich gerne Hardcore höre und auf viele Konzerte aus dem Genre gehe. 

“Ich bin so eine kleine Hardcore-Maus”

Da dürfte nicht nur bei einigen Zuschauern Verwirrung geherrscht haben – auch Günther Jauch reagierte erstmal baff und gab zu: “Ich kenne nur Hardrock. Was ist Hardcore?”

Die Kandidatin klärte daraufhin den Moderator auf:

“Ein Sänger. Viele Leute auf der Bühne, die alle versuchen, so laut es geht rumzubrüllen. Je lauter, desto besser. Ich bin so eine kleine Hardcore-Maus. Ich hüpfe dann da von der Bühne.”

Immer noch recht verwirrt forderte Jauch ein paar Bandnamen, um vielleicht doch den ein oder anderen Künstler erkennen zu können.

Die 24-jährige Medizin-Studentin antwortete prompt: “Meine aktuelle Lieblingsband heißt Lionheart.”

Jauch, dem das Musikgenre offensichtlich gar kein Begriff war, blickte nur peinlich berührt in die TV-Kameras.

Dann meinte Teichelmann, dass sie außerdem “Madball” höre. Dann fügte sie noch schmunzelnd hinzu: “Also nicht Meatball wie das Fleisch, sondern Madball.”

Jauch, der seine Chance auf Konter gewittert hatte, antwortete bloß mit: “Ich kenne nur Meatloaf” und grinste dabei in die Kameras.