BLOG
24/06/2018 22:51 CEST | Aktualisiert 24/06/2018 22:51 CEST

Wissenschaftlich erwiesen: Dank eines Tricks kannst Du nach der Trennung sofort aktiv Deine Entscheidung treffen glücklich zu sein.

  • Wenn mein Trennungsschmerz doch nicht so grausam und unerträglich wäre.
  • Wenn ich h den Liebeskummer schneller überwinden könnte.

Kreisen solche oder ähnliche Sätze in Deinem Kopf herum?

Trenningsschmerz und Liebeskummer nach dem Ende einer Partnerschaft lähmen unsere Lebensgestaltung.

Raus aus Wehleidigkeit und Selbstanklage

Vom Trennugsschmerz zum neuen Glück

Natürlich kannst Du Deine Trauer über das Ende einer vielleicht langen und über weite Strecken wahrscheinlich glücklichen Lebensepoche abarbeiten. Schwimme in derErinnerung durch die guten Jahre dieser Partnerschaft. Stell' Dich aber auch den schmerzhaften Abschnitten, arbeite sie durch. Denn das neue Glück nach dem Liebeskummer ist nur möglich, wenn Du das unglückliche Leben und oder den Trennungsschmerz aus Deiner Seele getilgt hast. Erst dann beginnt die Phase, in der Du wieder glücklich sein kannst. Denke an den Satz: "Liebe dich selbst - und es ist egal, wen du heiratest."

Visualisiere Dein bevorstehendes Glück.

Visualisiere und projiziere es auf Deine aktuelle Lebenssituation.

Mit Autosuggestionen drängst Du die beiden Übeltäter - Trennungsschmerz und oder Liebeskummer aus Deinem Leben. Suggestion ist eine Beeinflussungsform von Fühlen, Denken und Handeln.

Die Lehre der Autosuggestion wurde von Émile Coué bereits im 19. Jahrhundert begründet. Aus seinen Beobachtungen entwickelte er den Gedanken, dass jeder Mensch sein Wohlbefinden steigern könne, indem er sich selbst eigene Suggestionsformeln vorsagt.

Wenn Du Deine Suggestionsformeln, Deine Willenssätze laut und

- NICHT VERGESSEN - mit einem “BREITEN GRINSEN”

am besten vor einem Spiegel sagst, wird Dein Gehirn ausgetrickst. Der „eingebildete Glücklicher“ verabschiedet sein Trennungsschmerz durch diese besondere Art der Auto-Suggestion wesentlich schneller. Probier es sofort aus! Das hat die Wissenschaft bereits vielfach nachgewiesen.

Kreiere selbstbewusst Deine eigene Suggestionssätze,

die Deinen Wünschen entsprechen.

Als Sprungbrett leihe ich Dir ein paar Autosuggestionssätze von mir:

  • Ich liebe, akzeptiere und schätze mich bedingungslos und vollständig.
  • Ich liebe mich und deshalb gestalte ich mir ein wunderschönes glückliches Zuhause.
  • Ich liebe mich und deshalb übe ich meine Leidenschaft mit Freude aus.
  • Ich liebe mich und deshalb steht mir meine glückliche Zukunft zu.
  • Meine Liebe erfüllt mich und deshalb gebe ich jeden Tag mehr Liebe.
  • Ich liebe mich und deshalb werde ich geliebt.
  • Täglich gebe und empfange ich mehr Liebe.
  • Ich bin liebenswert und wertvoll.

Durch Erfolg zu Selbstbewusstsein

Was Du jetzt benötigst zum glücklich sein sind neue Impulse und eine Strategie. Es gibt die Möglichkeit dazu sogar im Berufsleben: Die Auseinandersetzung mit einer schwierigen Herausforderung in deinem Arbeitsalltag hilft Dir raus aus dem Liebeskummer. Suche ausdrücklich nach einer solchen Aufgabe und sie hilft Dir dabei, deinen Trennungsschmerz zu überwinden. Nutze eine Erkenntnis, die aus dem Spitzensport schon längst Einzug gehalten hat in alle anderen Lebensbereiche. Sie lautet: "Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg". Das Selbstbewusstsein, das Du aus dem schwierigen aber erfolgreich bewältigten Projekt für Deinen Arbeitgeber oder für Dich als Unternehmerin ziehst, überträgt sich in Dein Privatleben. Mach Dir diesen Mechanismus klar. Am effektivsten wirken diese Mechanismen, wenn Du sie konsequent umsetzt. Das gilt im Übrigen genauso für Hobby und Ehrenamt. Ob Wochenend-Ausflug oder Vereinstätigkeit, ob Engagement für Kultur oder Kirche, Soziales oder Bildung: All das hilft Dir aus der Lähmung nach dem Ende der Partnerschaft.

Durch Bewegung zu Glückshormonen

Um zurück zum Glück zu finden, brauchst Du noch etwas: Bewegung. Das ist der Spaziergang an der frischen Luft - mit der richtigen Kleidung auch bei schlechtem Wetter! Das kann zudem die Verabredung mit Bekannten zum Joggen oder zum Schwimmen sein. Dadurch entsteht ein weiterer Vorteil: Du kommst ins Gespräch mit netten Menschen über andere Themen als Deinen Liebeskummer. Bewegung produziert Glückshormone wie Dopamin oder Phenethylamin. Sie wecken Lustgefühle und helfen Dir, deinen Trennungsschmerz zu überwinden. Vielleicht unterstützt Dich beim glücklich sein eher der Yoga Flow-Kurs beim Anbieter für leibliche und seelische Fitness: Eine wunderbare Mischung aus körperlicher Anstrengung, geistiger Konzentration und mentaler Entspannung.

Aktiv auf dem Weg zum Glück - das ist Dein Zauberwort

Es gibt nur einen Weg aus dem Liebeskummer-Tal: Sei bereit glücklich zu sein. Bereit sein den Zufall des Glücks und diese Chance, die auf Dich wartet, aktiv anzufordern und annehmen.

Nur so findest Du heraus aus dem Trennungsschmerz.

Nur so wirst Du Glücklich Auch Nach Der Trennung.

Viele weitere Tipps dazu finden Sie bei uns unter:

http://raissasteinke.coach