BLOG
05/10/2018 15:57 CEST | Aktualisiert 05/10/2018 15:57 CEST

Wie Sie innerhalb von 365 Tagen Ihr Eigenkapital für Ihre erste Immobilie Sparen!

Sie kennen das lästige Thema Sparen? Sparkonto hier, Bausparkonto da und das soll auch noch Spaß machen? Heute möchte ich Ihnen, die für mich persönlich beste Methode zeigen, wie sparen definitiv ein Höhepunkt des Monats für Sie sein wird. Es ist völlig egal wie hoch Ihr Einkommen ist!

Heute möchte ich Ihnen mein ganz persönliches Konten-Modell vorstellen, als Angestellter benötigen Sie drei verschiedene Konten und als Selbstständiger vier.

Selbstständige haben kein Gehalt oder netto Einkommen, es schwankt monatlich, daher das vierte „Geschäftskonto“, davon überweisen Sie sich wie einem Angestellten jeden Monat ein Gehalt.

Als Angestellter bekommen Sie jeden den Monat ein Gehalt, von diesem Gehalt „bezahlen“ Sie bitte sofort per Dauerauftrag 10-20% von Ihrem Gehalt auf ein separates Konto. Dies ist Ihr „Sparkonto“, dieses Geld wird jeden Monat wachsen und Sie gehen bitte niemals, wirklich niemals an dieses Geld. Egal ob die Frisur brennt oder die Waschmaschine weint.

Das ist Ihr Kapital, Sie bezahlen sich selbst, lernen Sie ihr Kapital zu beschützen.

Des Weiteren zahlen Sie von Ihrem Gehalt nochmal 10% auf das letzte Konto, dies ist Ihr „Spaß-Konto“. Dieses Geld geben Sie bitte für all Ihre Bedürfnisse und Spaß aus, der Ihnen jeden Monat in den Sinn kommt. Ich gönne es Ihnen!

Mit dem restlichen Geld was auf Ihrem „Gehaltskonto“ ist, zahlen Sie alle Fixkosten und alles was Sie zum Leben benötigen (Miete, Nahrung, Kleidung etc.).

Schnell werden Sie merken, dass sparen Spaß macht, denn jeden Monat werden Sie reicher! Ja, richtig gehört! Es fühlte sich damals bei mir so an, als würde ich fliegen.

Mit 23 Jahren habe ich meine erste Immobilie gekauft, ein sieben Familien Haus! Als Kapitalanleger ein sehr mächtiges Werkzeug für meine Altersvorsorge.

Machen wir noch eine kleine Beispiel Rechnung:

Sie bekommen im Monat 1500€ netto Gehalt. Davon wären 10% die auf das Sparkonto kommen 150€, heißt im Jahr sparen Sie 1800€! 150€ können Sie verpulvern, für was Sie wollen, denn 10% gehen auf Ihr Spaß-Konto! Und Sie haben immer noch genug Geld um all Ihre Monatlichen Kosten zu decken. Nehmen wir an Sie sparen 20% im Monat, dies macht eine mächtige Summe von 3600€!

Fazit:

- Sparen kann Spaß machen mit der richtigen Technik

- Beschützen Sie Ihr Kapital!