LIFESTYLE
20/04/2018 12:18 CEST

Bayern: Wie ein Mann Auto wäscht, lässt Beobachter an seinem Verstand zweifeln

Er nahm sich die Sauberkeit seines Autos etwas zu sehr zu Herzen.

  • Ein Mann hat an einer Tankstelle in Bayern sein Auto gewaschen 
  • Was er dabei mit dem Hochdruckreiniger anstellte, sorgte für reichlich Verwirrung

Ein Mann, der an einer Tankstelle sein Auto wäscht. Was zunächst ziemlich gewöhnlich klingt, lässt Beobachter schnell an seinem Verstand zweifeln.

Denn der junge Mann nimmt sich die Sauberkeit seines Autos besonders zu Herzen. Er spritzt sein Auto an der Tankstelle im bayerischen Dingolfing mit einem Hochdruckreiniger ab – und zwar innen.

Eine Frau hat das Video in die Facebook-Gruppe “Boarisch Bluad” gepostet und die Facebook-User stellen zahlreiche Vermutungen an, was sich der junge Mann wohl dabei gedacht haben muss.

“Entweder er wäscht das Auto seiner Ex Freundin oder er ist ein ungewöhnlich dämliches Exemplar Mann”

“Entweder er wäscht das Auto seiner Ex-Freundin oder er ist ein ungewöhnlich dämliches Exemplar Mann”, schreibt eine.

Andere machen sich darüber lustig, ob der Mann vielleicht Spuren eines Verbrechens beseitigen wollte. “Alle lachen und wahrscheinlich will er nur Spuren verschwinden lassen”, schreibt ein Facebook-User.

Mehr zum Thema: Diese 5 Fehler solltet ihr beim Putzen unbedingt vermeiden

Wie stark das Auto des Mannes durch die Nassreinigung beschädigt wurde, ist leider nicht bekannt. 

(ujo)