ENTERTAINMENT
13/03/2018 10:20 CET | Aktualisiert 13/03/2018 17:28 CET

"Wer wird Millionär": Kandidatin entlarvt, wie Günther Jauch trickst

"Wissen Sie das alles, oder steht das da?"

  • Bei “Wer wird Millionär“ am Montagabend hat eine Kandidatin Jauch auf den Zahn gefühlt
  • Der gibt ihr exklusive Einblicke in seinen Monitor 
  • Im Video oben seht ihr, wie Günter Jauch in der Sendung trickst

Günther Jauch ist bekannt dafür, bei “Wer wird Millionär” mit seinem Allgemeinwissen zu brillieren. 

► Doch weiß er wirklich aus dem Stegreif, was er alles während der Show erklärt?

Bei “Wer wird Millionär” am Montagabend fühlte eine Kandidatin ihm auf den Zahn – und entlockte dem Moderator den Trick seines tadellosen Allgemeinwissens.

Zu Beginn mussten die Kandidaten eine Mathematikaufgabe lösen: Nur Journalistin Ellen Reim aus Nordenham schaffte die Aufgabe – und durfte zu Jauch auf den Sitz.

Jauch ermutigt Kandidatin noch zur Angriffslust

“Und dass, obwohl ich in Mathe eine Null war”, beichtete sie gleich am Anfang. Jauch konterte frech: “Deswegen sind Sie ja auch bei der Zeitung gelandet“.

Nachdem sich Reim gegen den Zusatzjoker entschied, witzelte Jauch noch. “Sie sollten ruhig angriffslustiger sein”, ermutigte er sie.

► Das nahm sie am Ende wohl wörtlich. 

Mehr zum Thema: “Wer wird Millionär”: Als die Stewardess spricht, wird Jauch ganz anders

MG RTL
Jauch gibt Kandidatin Einblick hinter "WWM"-Kulissen – sie entlarvt, wie der Moderator trickst.

“Wissen Sie das alles oder steht das da?”

Am Anfang lief es für die Kandidatin gut: Erst bei der 2000-Euro-Frage entschied sie sich für den 50:50-Joker. 

Es ging darum, für welches Verhalten es auf der Autobahn ab Oktober ein zehnfaches Bußgeld gibt.

A.) Wenn man das Fahrzeug verlässt

B.) Keine Rettungsgasse bildet

C.) Auf der Standspur überholt

D.) Am Steuer isst und trinkt

Ihre Intuition ließ sie bei den letzten beiden Optionen nicht im Stich, sie gewann die Frage – B: keine Rettungsgasse bilden.

► Im Anschluss wollte Jauch mit Fachwissen zur eben gestellten Frage glänzen und berichtete, wie genau sich die Rechtslage geändert habe.

Nämlich, dass außer dem Bußgeld noch zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot hinzukämen.

Reim zeigte sich daraufhin neugierig: “Wissen Sie das alles, oder steht das da bei Ihnen?“.

► Sie warf ihm vor, alles vom Bildschirm abzulesen.

Mehr zum Thema: “WWM”: Als sich der Kandidat setzt, macht die Regie eine Durchsage

Exklusive Einblicke in Jauchs Monitor

Der Moderator nahm den Vorwurf gelassen. “Normalerweise schöpfe ich das ja geradezu, aber ja.” Daraufhin lud er Reim ein, herüberzukommen und in seinen Monitor zu sehen.

Die konnte es zuerst nicht recht glauben, sprang aber auf und marschierte an die Seite von Jauch.

► Und tatsächlich: Auf Jauchs Monitor standen die Notizen geschrieben.

“Aber es ist doch irgendwie schön, dass sie angenommen haben, ich könnte alles wissen“, spaßte er.

(nmi)