GOOD
20/06/2018 17:20 CEST | Aktualisiert 20/06/2018 17:33 CEST

Was Japans Fans nach WM-Spiel gegen Kolumbien machen, feiern jetzt alle

“Wow. Ich zolle euch großen Respekt.”

JACK GUEZ via Getty Images
Weibliche Fußball-Fans aus Japan bei der WM 2018 in Russland.
  • Nach dem WM-Sieg Japans gegen Kolumbien haben die japanischen Fans angefangen, den Müll im Stadion einzusammeln.
  • Kurz darauf wiederholten Fans aus Senegal die Aktion.

Die Japaner beweisen Verantwortungsbewusstsein: Nach dem WM-Spiel gegen Kolumbien, dass sie mit 2:1 gewannen, räumten die japanischen Fans ihre Hinterlassenschaften auf.

Sie säuberten ihre Sitzplätze und befreiten ihre Kurve vom Müll.

Den Fußball-Fans in den sozialen Medien gefiel die Saubermachaktion: “Wow. Ich zolle euch großen Respekt”, “Das sollte jeder so machen” oder “Die Fans machen einen großartigen Job” war des Öfteren zu lesen.

Auch Senegal macht mit

Diese Geste schien auch Fans aus Senegal gefallen zu haben. Sie wiederholten die Aktion beim WM-Spiel gegen Polen. Nach ihrem 2:1-WM-Sieg blieben Senegal-Fans zurück, um das Durcheinander, das sie im Siegestaumel gemacht hatten, aufzuräumen.

Auch diese Aktion verbreitete sich in den sozialen Netzwerken:

(mf)