NACHRICHTEN
04/10/2018 13:32 CEST | Aktualisiert 04/10/2018 13:32 CEST

USA: Frau beschimpft Kunden, die Spanisch sprechen – dann mischt sich eine Fremde ein

"Lassen Sie diese Frauen in Ruhe!"

  • In einem amerikanischen Supermarkt hat eine Frau zwei Kundinnen beschimpft, weil diese spanisch miteinander sprachen.
  • Eine jüngere Frau kam hinzu und verjagte sie – eines der Opfer zückte ein Handy und filmte die beiden Frauen.
  • Oben im Video seht ihr die Szene.

Eine ältere Frau hat in einem amerikanischen Supermarkt für Unruhe gesorgt. Die Amerikanerin beleidigte zwei Kundinnen, weil diese nicht englisch, sondern spanisch miteinander sprachen.

Eine jüngere Frau bekam das mit – und mischte sich lautstark in die Situation ein. Währenddessen zückte eine der beiden beschimpften Frauen ihr Handy und filmte die Szene.

“Du wirst dieses Land verlieren”

“Hören Sie auf, andere Menschen zu belästigen”, sagt die jüngere Frau, wie auf dem Video zu hören ist. Die ältere Frau versucht sich vehement selbst zu verteidigen und sagt:

“Du wirst es verlieren. Du wirst es verlieren. Du wirst dieses Land verlieren.”

Doch die junge Frau lässt sich davon nicht unterkriegen und fordert sie auf, sofort den Laden zu verlassen:

Die junge Frau droht, die Polizei zu rufen

“Lassen Sie diese Frauen in Ruhe und hauen Sie ab, ich rufe die Polizei.”

Und das zeigt Wirkung: Die ältere Frau verlässt den Supermarkt und lässt die beiden spanisch sprechenden Kundinnen in Ruhe.

Mehr als eine halbe Million Menschen haben das Video bereits auf Facebook gesehen – und feiern die junge Frau als Alltags-Heldin. Ein Nutzer schreibt unter das Video:

“Schön zu sehen, wie die junge Frau zur Hilfe eilt. Niemand sollte so behandelt werden.” 

(nsc)