NACHRICHTEN
16/05/2018 20:08 CEST | Aktualisiert 16/05/2018 20:42 CEST

Unwetter in Nordrhein-Westfalen: Video zeigt einen gewaltigen Tornado

Spektakuläre Aufnahmen.

  • Videos aus Nordrhein-Westfalen zeigen einem Tornado.
  • Über die Region ist ein schweres Unwetter hinweggezogen.
  • Im Video oben seht ihr die Aufnahmen.

Am Mittwoch sind teils heftige Unwetter über Nordrhein-Westfalen hereingebrochen. Bäume stürzten auf die Straßen, die Feuerwehr war im Kreis Viersen mit nahezu allen Kräften im Einsatz, berichtet das Regional-Portal “RP Online”. 

Am Abend fegte im Kreis Viersen auch ein Tornado durch das Schwalmtal. Auf einem Video ist zu sehen, wie der Tornado die meiste Zeit über ein freies Feld zog.

Er traf aber offenbar auch mehrere kleine Orte. Nach ersten Erkenntnissen seien in einem Ortsteil zahlreiche Häuserdächer abgedeckt und Bäume umgeknickt worden, teilte die Stadt Viersen mit.

Die Polizei Viersen berichtete von einem Schwerverletzten: Eine Person sei von dicken Ästen getroffen und schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Außerdem gebe es einen Leichtverletzten

Wetterdienst hatte vor Unwetter gewarnt

Bernhard Hussing vom Deutschen Wetterdienst erklärt “RP Online” ein anderes Video, das den Tornado zeigt: “In dieser Aufnahme hat gerade der Rüssel den Boden erreicht, so dass viel Staub aufgewirbelt wird. Über die Intensität des Sturms kann ich aber aus dem Video heraus nichts erkennen.”

Der Deutsche Wetterdienst hatte am Abend vor Unwettern in der Region gewarnt. 

Mit Material der dpa.