POLITIK
22/03/2018 19:39 CET | Aktualisiert 23/03/2018 08:12 CET

Umfrage zeigt: Gerade für junge Deutsche gehört der Islam zur Gesellschaft

Top-News To Go.

Axel Schmidt / Reuters
Die Omar Moschee in Berlin

► Bei der Frage, ob der Islam zu Deutschland gehört oder nicht, sind die Deutschen einer Forsa-Umfrage zufolge gespalten. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hatte im Auftrag der Mediengruppe RTL 1003 Menschen befragt. 

► Während 47 Prozent der Befragten der Ansicht sind, dass der Islam Bestandteil der deutschen Gesellschaft sei, vertraten fast genauso viele (46 Prozent) die Ansicht, dass der Islam “nicht Teil der deutschen Gesellschaft” sei.

Allerdings erklärten nur 28 Prozent der Befragten, dass der Islam ihnen Angst mache

► Bemerkenswert: Unter den 18- bis 29-Jährigen sind drei Viertel davon überzeugt, dass der Islam zu Deutschland gehört. 

Darum ist die Meinung der Bevölkerung zum Islam wichtig:

Frisch im Amt, hat der neue Innen- und Heimatminister Horst Seehofer sofort eine Debatte zum Islam losgetreten. Der CSU-Chef und andere konservative Politiker behaupten, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, wohl aber die hier lebenden Muslime. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat diese Sicht entschieden zurückgewiesen.

Die Umfrage zeigt: Wie die Union ist sich auch die Bevölkerung uneins in ihrer Positionierung. Da aber in Deutschland die Religionsfreiheit im Grundgesetz verankert ist, kann die Diskussion im Grunde genommen zu keinem Ziel führen. 

Das müsst ihr noch über die Umfrage wissen:

Mehrheitlich lehnen Ostdeutsche (62 Prozent), über 60-Jährige (53 Prozent) sowie Anhänger der AfD (87 Prozent) und der FDP (59 Prozent) die Aussage ab, dass der Islam ein Teil Deutschland sei.

Am ehesten finden laut der Umfrage auch die Ostdeutschen (42 Prozent) und die AfD-Anhänger (56 Prozent) den Islam furchteinflößend.

Unter den Anhängern der Union sprachen sich in der Forsa-Umfrage 49 Prozent dafür aus, dass der Islam zu Deutschland gehört. Diese Ansicht teilen auch Anhänger von SPD (zu 64 Prozent) und der Grünen (76 Prozent).

(sk)