POLITIK
05/01/2019 10:52 CET

Überraschende Umfrage: Grüne kommen bei Ostdeutschen am besten an

Top-News To Go.

ODD ANDERSEN via Getty Images
Die Grünen nach ihrem großen Erfolg in Bayern 2018.

► Im aktuellen Meinungsbarometer der “Leipziger Volkszeitung” liegen die Grünen bei der Frage, welche Partei den Menschen in Ostdeutschland inhaltlich am nächsten steht, vorn.

► 19 Prozent der Ostdeutschen gaben so an, sie fühlten sich den Grünen am Nächsten. Gefolgt wird die Öko-Partei von CDU, Linke und SPD (16 Prozent) und AfD (14 Prozent).

Das ist durchaus überraschend: Die Grünen galten lange als urbane Partei wohlhabender Wessis, in Ostdeutschland schöpft die Linke ihr zudem Wähler aus dem linken Spektrum ab.

► Mit 23 Prozent gibt knapp ein Viertel der Befragten an, sich mit keiner Partei identifizieren zu können.

Mehr zum Thema:Warum der Hype um die Grünen bei jungen Menschen besonders groß ist

Das müsst ihr noch zu der Umfrage wissen:

Das Ergebnis der Umfrage unterscheidet sich deutlich von den bekannten Sonntagsumfragen, bei denen abgefragt wird, was Menschen wählen würden, wenn am Befragungstag eine Wahl anstünde.

Studienleiter Andreas Czaplicki sagte so: “Politische Nähe ist selbstverständlich nicht identisch mit der Wahlentscheidung, wo taktische Überlegungen eine große Rolle spielen können.“

Wen wollen die Menschen wählen?

In einigen Erhebungen in den neuen Bundesländern schnitt die AfD zuletzt als stärkste Kraft ab.

In Sachsen kommen die Rechten laut einer Umfrage für die “Bild”-Zeitung vom 20. Dezember auf 25 Prozent (hinter der CDU mit 29 Prozent), in Brandenburg liegen sie mit 20 Prozent mit der SPD gleichauf vorn, in Thüringen kommen AfD und CDU laut einer Umfrage aus dem November beide auf knapp über 20 Prozent. 

In den drei Bundesländern finden 2019 Landtagswahlen statt.