NACHRICHTEN
03/07/2018 09:10 CEST | Aktualisiert 03/07/2018 09:57 CEST

Harald Glööckler: “Ich wurde als Kind sexuell missbraucht”

“Ich weiß noch, wie ich dachte: 'Das fühlt sich furchtbar an’.”

Tristar Media via Getty Images
Modedesigner Harald Glööcker kann erst jetzt über seinen Missbrauch sprechen.
  • Modedesigner Harald Glööckler ist für seine extrovertierte und schillernde Art bei seinen Fans bekannt. 
  • Nun spricht der 53-Jährige darüber, dass er als Kind sexuell missbraucht wurde.

Die Fans kennen den 53-jährigen Modedesigner Harald Glööckler meist nur als schillernden Paradiesvogel: Er liebt es extravagant und extrovertiert.

Nun hat der Modedesigner in der “Bild”-Zeitung ein trauriges Geständnis abgelegt.

Glööckler wurde als Kind sexuell missbraucht

Er berichtet darüber, dass er als Kind sexuell missbraucht worden sei. Erst heute könne er darüber sprechen:

“Ich war ungefähr fünf oder sechs. Er war ein Stammgast in dem Wirtshaus meiner Eltern.”

“Ich weiß noch, wie ich dachte: ‘Das fühlt sich furchtbar an’”

Sie hätten einen Ausflug gemacht, seine Eltern hätten sich dabei nichts gedacht:

“Meine Eltern waren froh, das sich nicht zu Hause war. Ich störte ja nur. Auf dem Rückweg fuhr dieser Mann in einen Wald mit mir, hielt an, fummelte an mir rum und machte seine Hose auf. Ich musste seinen Penis anfassen.“

Der junge Glööckler sei wie erstarrt gewesen: “Ich weiß noch, wie ich dachte: ‘Das fühlt sich furchtbar an’.”

Er habe daraufhin seine Hand weggezogen. Ein vorbeifahrender Traktor sei dann in ihre Richtung gefahren, weswegen der Mann nichts weiter gemacht habe. 

(lm)