NACHRICHTEN
02/12/2018 12:08 CET

Totes Baby in Kleidercontainer: Polizei macht bei Frau zweiten Schock-Fund

In Duisburg hat sich allem Anschein nach Grausames abgespielt.

Teka77 via Getty Images

In Polen wird ein totes Baby in einem Altkleidercontainer gefunden. Und die Spur führt nach Deutschland...

Erste Hinweise brachten die Ermittler am Freitag auf die Spur einer möglichen Tatverdächtigen aus dem Duisburger Stadtteil Rumeln.

In der Nacht zum Samstag durchsuchten die Kripobeamten schließlich die Wohnung der 35-Jährigen. Sie fanden umfangreiches Beweismaterial, zum Beispiel blutige Bettlaken.

Dann die schockierende Entdeckung: eine weitere Babyleiche!

Das kleine Mädchen war in Laken und Plastiktüten versteckt. Die Frau gestand die Geburt dieses Kindes. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ der zuständige Richter am Samstagnachmittag Haftbefehl wegen Totschlags. Die Ermittlungen in Zusammenarbeit mit den polnischen Behörden dauern an.

Mehr in Kürze.