NACHRICHTEN
04/03/2019 12:42 CET

The-Prodigy-Frontmann Keith Flint ist tot

Er wurde 49 Jahre alt.

ED JONES via Getty Images
Keith Flint bei einem Auftritt. 

► Keith Flint, Frontmann und Sänger der Band The Prodigy, ist tot. Das berichtet die britische Zeitung “The Sun”. Die Leiche des 49-Jährigen sei in einem Haus in Dunmow in der Grafschaft Essex gefunden worden, nachdem die Polizei einen Notruf zum “Gesundheitszustand eines Mannes” bekommen habe. 

► Ein Polizeisprecher teilte mit: “Der Tod wird nicht als verdächtig behandelt und eine Akte für den Gerichtsmediziner wird vorbereitet.” Näheres zu den Todesumständen ist noch nicht bekannt.

► Keith Flint wurde mit seiner Band durch Hits wie “Firestarter”, “Smack My Bitch Up” und “Breathe” weltberühmt.