NACHRICHTEN
17/02/2018 17:47 CET

Tennis im Live- Stream: Federer - Seppi in Rotterdam online sehen

Das Halbfinale des ATP-Turniers beginnt am Samstag um 19.30 Uhr.

  • Roger Federer ist die älteste Nummer ein in der Tennis-Geschichte
  • Um 19.30 Uhr trifft er auf Andreas Seppi
  • Das Video zeigt, wie ihr Sky Go nutzen könnt

Tennis im Live-Stream: Er hat es geschafft. Roger Federer ist nach seinem Halbfinal-Einzug beim ATP-Turnier in Rotterdam wieder die Nummer eins der Tennis-Welt.

Der Schweizer gewann am Freitag gegen den Niederländer Robin Haase 4:6, 6:1, 6:1 und löst damit den Spanier Rafael Nadal am kommenden Montag als Führenden der Branchenwertung ab. Mit 36 Jahren und sechs Monaten ist Federer der älteste Weltranglisten-Erste der Tennis-Historie. Bisher hatte den Titel der Amerikaner Andre Agassi inne.

► “Das bedeutet mir am allermeisten, jetzt nochmal die Nummer eins zu sein”, sagte Federer nach seinem dritten Sieg im dritten Vergleich mit dem Weltranglisten-42. Haase.

Zuletzt stand Federer 2012 an der Spitze der Tennis-Weltrangliste.

In Rotterdam trifft Federer, der in der zweiten Runde Philipp Kohlschreiber 7:6 (10:8), 7:5 besiegt hatte, im Halbfinale auf den Italiener Andreas Seppi.

► Im Finale wären der Belgier David Goffin oder der Bulgare Grigor Dimitrow mögliche Gegner, dann könnte Federer seinen 97. ATP-Titel feiern.

ATP-Turnier in Rotterdam: Tennis im Live-Stream

Das ATP-Turnier in Rotterdam überträgt in Deutschland der Pay-Sender Sky Sport 1 am Samstag. Die Übertragung des zweiten Halbfinalspiels mit Federer gegen Seppi startet um 19.30 Uhr, also zeitgleich zum Spielbeginn.

Abonnenten können zudem das Match auch online verfolgen: Auf dem Portal Sky Go gibt es Sky Sport 1 auch im Live-Stream.

► ATP World Tour auf Sky Go im Live-Stream (Abo)