ENTERTAINMENT
06/12/2018 15:59 CET | Aktualisiert 06/12/2018 16:19 CET

Sylvie Meis postet sexy Bild von sich, Fans stört Detail im Hintergrund

"Es ist eine Schande von dir..."

Instagram / Sylvie Meis
Sylvie Meis in einem goldenen asymmetrischem Kleid und High-Heels.
  • Sylvie Meis hat ein neues Bild von sich auf Instagram gepostet.
  • Doch nicht alle waren begeistert davon. Denn: Meis posiert vor einer Kirche.

Sylvie Meis ist bei ihren Fans für ihre Freizügigkeit bekannt: Auf Instagram postet die 40-Jährige regelmäßig Fotos in sexy Outfits. Doch bei ihrem neuesten Foto dürften ihre Fans Schnappatmung bekommen haben.

Im Zuge ihres TV-Formats “Sylvie Meis Dessous-Models” posierte die Moderatorin vor einer Kapelle.

Das Bild zeigt die 40-Jährige, die sich mit kurzem goldenen Glitzerkleid und High-Heels auf einer Holzbank räkelt.

Das Pikante auf dem Bild scheint aber der Hintergrund zu sein. Denn: Sylvie Meis präsentiert sich vor einer Kirche. Es sind drei schwarze Kreuze zu sehen, die über dem Gesicht der Moderatorin thronen.

Fans sind nicht begeistert von Sylvies Bild-Location

Die Location passt vielen Anhängern von Meis nicht. Sie finden es schändlich, einen solchen Ort für ein Foto zu gebrauchen.

Einer findet: “Es ist eine Schande von dir, das zu deinen Werbezwecken zu missbrauchen.”

Eine andere meint, dass es nicht sehr klug sei, sich vor einer Kapelle so freizügig zu zeigen.

“Du bist wunderschön, aber vor den Kreuzen finde ich nicht so toll”, findet auch eine andere Userin.

Einer fragt sich derweil: “Was kommt noch? Ein Bikinibild auf dem Altar?” 

Weniger dramatisch findet das eine andere. Sie merkt lediglich an: ”Hier liegen Glaube und Versuchung so nah beieinander.”

(jr)