NACHRICHTEN
12/10/2018 19:44 CEST

Streit zwischen Kindern eskaliert: 8-Jähriger greift zum Messer

Die Mutter des Bedrohten griff ein.

dpa
Ein Streit zwischen Kindern ist eskaliert. 
  • In Bayern hat ein achtjähriger Jungen ein anderes Kind mit einem Messer bedroht. 
  • Eine Frau verhinderte Schlimmeres. 

Am Donnerstagnachmittag ist ein Streit zwischen mehreren Kindern vor einem Mehrfamilienhaus im bayerischen Wildflecken eskaliert.

Ein achtjähriger Junge bedrohte laut der Polizei zusammen mit einem gleichaltrigen Freund einen neun jährigen Jungen mit einem Küchenmesser. Das berichtet das Regional-Portal “InFranken”. 

► Die Mutter des Neunjährigen sei dann aber auf die gefährliche Situation aufmerksam geworden. Sie verhinderte offenbar durch Zurufe Schlimmeres und brachte die Kinder dazu, mit dem Streiten aufzuhören. 

Der Junge floh

Der Achtjährige habe das Messer fallengelassen und sei zusammen mit seinem Freund davongerannt, berichtet “InFranken”.

Laut der Polizei kommt es vor oder in dem Haus öfter zu Streitigkeiten zwischen den Kindern.