LIFESTYLE
13/06/2018 19:23 CEST

Spektakuläre Rettung: Einjähriger rennt auf Autobahn, Polizist rettet ihn

Die Polizei, dein Freund und Helfer.

  • Beinahe wäre ein kleiner Junge auf einem Highway in den USA überfahren worden.
  • Ein Polizist sah zufällig, wie das Kind auf die Straße lief – und konnte es retten.
  • Im Video oben seht ihr die heldenhafte Aktion.

Spektakuläre Rettungsaktion in den USA: Außerhalb von Chicago ist der Polizist Anthony Mannino zum Helden geworden, als er einen kleinen Jungen rettete, der auf einen Highway rennen wollte. Mannino fuhr nur zufällig an dem Jungen vorbei.

Er hielt dann an und stieg aus seinem Streifenwagen. Er rannte zu dem Jungen, rief nach ihm und warnte die anderen Autofahrer. Der Beamte holte den Jungen schließlich ein und brachte ihn in Sicherheit.

Das zeigt die Aufnahme einer Kamera aus dem Polizeiauto. Das Video findet sich auch auf der Facebook-Seite der Polizei.

Auf dem Video ist zu hören, wie der Beamte der Zentrale berichtet, dass ein einjähriger Junge alleine an der befahrenen Straße herumläuft. Kaum auszudenken, was passiert wäre, wäre der Polizist nicht zur Stelle gewesen.

Der Junge war seiner Mutter entlaufen

Auf Facebook feiern die Menschen Anthony für seine Tat. Unter dem Video-Post der Polizei steht, dass der kleine Junge seiner Mutter entlaufen sei.

“Glücklicherweise wurde niemand verletzt und wir rechnen es Sergeant Anthony Mannino hoch an, dass er die Situation schnell erkannte und sein Fahrzeug zwischen dem Verkehr und dem kleinen Jungen platzierte, um ihn zu retten”, heißt es dort weiter. 

► Für die Rettungstat erhielt der Polizist eine Auszeichnung. 

(ll)