NACHRICHTEN
12/08/2018 16:35 CEST | Aktualisiert 13/08/2018 13:15 CEST

Sternschnuppen-Nacht: Wann ihr das Himmelsphänomen am besten seht

Diese Nacht wird magisch.

  • An diesem Sonntagabend werden unzählige Sternschnuppen zu beobachten sein.
  • Pro Stunde werden 100 Sternschnuppen erwartet.
  • Im Video oben seht ihr einen spektakulären Sternschnuppenregen.

Gut zwei Wochen nach der längsten totalen Mondfinsternis des Jahrhunderts steht das nächste Himmelsspektakel an: 

Experten erwarten für die Nacht von Sonntag auf Montag einen wahren Regen leuchtender SternschnuppenWir werden also viele Wünsch frei haben.

Das ist dieses Jahr besonders

Durch den Neumond am gestrigen Samstag werden deutlich mehr Sternschnuppen zu sehen sehen, weil sie nicht überstrahlt werden.

Zudem wird der Himmel in weiten Teilen Deutschlands wohl wolkenfrei sein.

Im vergangenen Jahr überstrahlte der Mond die Meteore und somit waren nicht viele zu sehen.

Auch interessantSatelliten sollen bald künstliche Sternschnuppen regnen lassen

Experten rechnen dieses Jahr mit bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde, realistisch seien allerdings 60. Das ist etwa eine Sternschnuppe pro Minute.

Wann das Phänomen am besten zu sehen ist

Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag waren einige Sternschnuppen am Himmel erschienen. Der Höhepunkt des Sternschnuppenregens folgt nun in der Nacht auf Montag.

Schon ab 22 Uhr sollen die Sternschnuppen zu sehen sein, bis hin zum Morgengrauen.

(sk)