LIFE
24/10/2018 11:28 CEST | Aktualisiert 24/10/2018 11:42 CEST

Sex auf der Autobahn: Spanische Polizei fahndet mit Video nach Liebespaar

Die beiden blieben nicht unbeobachtet...

  • Ein Paar hatte offenbar während der Fahrt auf einer spanischen Autobahn Sex.
  • Ein anderer Verkehrsteilnehmer filmte das Liebesspiel – jetzt ermittelt die Polizei. 

Vorsicht, lieber nicht nachmachen: Dieses Liebesabenteuer hätte ganz schön gefährlich enden können.

► Zwischen Madrid und Valladolid soll ein Pärchen im fahrenden Wagen Sex gehabt auf der Autobahn gehabt haben. Offenbar erwischte sie dabei jedoch ein anderer Verkehrsteilnehmer – und filmte das Liebesspiel aus dem fahrenden Auto.

Polizei ermittelt wegen Sex-Fahrt

Das Video verbreitete sich schnell in den sozialen Netzwerken Spaniens. Auch die Polizei wurde so auf den Vorfall aufmerksam und ermittelt jetzt. 

Mehr zum Thema: Britin landet nach Sex im Rollstuhl: Jetzt verklagt sie den Bett-Hersteller

Im Twitter-Post schreibt die zuständige Polizei: “Dank eurer Hilfe ermittelt die Guardia Civil nun gegen zwei Personen wegen eines Verkehrssicherheitsdelikts.”

Auf den Straßenverkehr scheint das Paar nicht zu achten

Ob die beiden Turteltauben tatsächlich Sex haben oder nur wild knutschend aufeinander sitzen, ist im Video nicht klar zu erkennen. 

 Das dürfte jedoch auch unwichtig sein. Denn: Egal ob Geschlechtsverkehr oder nicht – das Paar im Video scheint sich auf alles andere als den Straßenverkehr zu konzentrieren.

Und dafür droht den beiden nach Polizeiangaben jetzt eine Haft- oder Geldstrafe und der Führerscheinentzug für bis zu sechs Jahre.

(ujo)