ENTERTAINMENT
16/08/2018 16:00 CEST | Aktualisiert 21/08/2018 12:06 CEST

Aretha Franklin ist gestorben – die Soul-Ikone wurde 76 Jahre alt

Die berühmte und beliebte Sängerin wurde 76 Jahre alt.

► Die berühmte und beliebte US-Sängerin Aretha Franklin ist am Donnerstag im Alter von 76 Jahren gestorben. 

► Das teilte laut der Nachrichtenagentur Associated Press ihr Publizist mit. 

► Die als “Queen of Soul” bekannte Sängerin starb demnach in ihrem Haus in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs. 

Franklins Familie teilte in einem Statement mit

“Es ist einer der dunkelsten Momente in unserem Leben. Wir finden keine Worte, um den Schmerz in unseren Herzen auszudrücken. Wir haben die Matriarchin, das Fundament unserer Familie verloren.” 

Aretha Franklin, die legendäre Sängerin und Musikerin

Franklin wurde wegen ihrer kraftvollen, energetischen und hochemotionalen Stimme weltberühmt. 

Ihr größter Hit war der Song “Respect”, ein Cover des Originals von Ottis Reding, das durch Franklin zu einer feministischen Hymne wurde. 

Der Musiker Ray Charles sagte einst über Franklin: “Ich kenne niemanden, der so singen kann wie Aretha Franklin. Niemanden. Jemals.” 

Mehr zum Thema:  Auftritt von Aretha Franklin rührt Barack Obama zu Tränen

 

Nicholas Hunt via Getty Images
Eine der erfolgreichsten und bekanntesten Sängerinnen der Menschheit: Aretha Franklin ist im Alter von 76 Jahren gestorben. 

Aretha Franklin, eine Ikone der Bürgerrechtsbewegung in den USA

Franklins Musik war stets auch politisch. Sie war Teil der Bürgerrechtsbewegung in den USA, die für die Rechte und die Gleichberechtigung von Schwarzen in den Vereinigten Staaten stritt. 

So sang Franklin auf den Veranstaltungen von Martin Luther King, der ein Freund ihrer Familie war. 

(ame)