POLITIK
02/12/2018 07:26 CET

Sonntagstrend: Union vor Merkel-Ablösung im Aufwind

Top-News To Go.

Jens Schlueter via Getty Images

►  Wenige Tage vor der Wahl eines neuen CDU-Vorsitzenden kann die Union im wöchentlichen Sonntagstrend von “Bild am Sonntag” zulegen. 

►  Im Vergleich zur Vorwoche steigen CDU/CSU gleich um zwei Punkte und erreichen jetzt 28 Prozent.

►  Die Grünen müssen zwei Zähler abgeben und kommen jetzt nur noch auf 19 Prozent. Unverändert bleiben die Werte von SPD (15 Prozent), AfD (15 Prozent), FDP (9 Prozent), Linke (9 Prozent) und Sonstigen (5 Prozent).

Für den Sonntagstrend von Emnid wurden zwischen dem 22. und 28. November 2018 insgesamt1531 repräsentativ ausgewählte Personen befragt. Frage: “Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?”

So geht es bei der CDU weiter:

Die Entscheidung über die Nachfolge von Angela Merkel als CDU-Vorsitzende fällt beim Bundesparteitag am 7. Dezember in Hamburg.

Als aussichtsreichste Kandidaten gelten Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz, Gesundheitsminister Jens Spahn werden inzwischen eher Außenseiterchancen eingeräumt. Zwar gibt es noch eine Reihe weiterer Interessenten für den Posten, sie sind aber weitgehend unbekannt und gelten als aussichtslos.