ENTERTAINMENT
09/07/2018 14:44 CEST | Aktualisiert 07/08/2018 14:08 CEST

"Sommerhaus der Stars": Micaela Schäfer hat versauten Wunsch

Kein Schäferstündchen für Felix.

  • Im “Sommerhaus der Stars” kämpfen Nacktmodel Micaela Schäfer und Freund Felix Steiner um den Titel “Bestes Promipaar”.
  • Für die Dauer der Dreharbeiten will die selbsternannte “Nacktschnecke” angeblich auf Sex verzichten.
  • Oben im Video: Diese Gage erhielten die Paare der vergangenen Staffel “Sommerhaus der Stars”.

Die nächsten 17 Tage dürften hart werden für Felix Steiner. Denn seine Freundin, Nacktmodell Micaela Schäfer, will den 33-Jährigen auf Sexentzug setzen.

Das Promipaar zieht ins “Sommerhaus der Stars” von RTL ein.

Darum geht es im “Sommerhaus der Stars”

  • Das “Sommerhaus der Stars” ist so etwas wie “Promi Big Brother” mit Paaren.
  • Insgesamt acht Promipaare kämpfen in der RTL-Sendung um den Titel “Bestes Promipaar” und die Siegprämie von 50.000 Euro. 
  • Dazu muss sich ihre Beziehung unter “erschwerten Bedingungen” beweisen. So leben die C-Promis für die Dauer von 17 Tagen auf engstem Raum in sehr spartanischen Verhältnissen zusammen und müssen bei Spielen gegeneinander antreten. 
  • Neben Micaela Schäfer und Felix Steiner treten 2018 unter anderem auch “Malle Jens” und Bert Wollersheim mit ihren Partnerinnen an. 

Leben auf kleinstem Raum, in einer WG mit 15 C-Prominenten, ohne den gewohnten Luxus von Putzfrauen und Lieferdiensten.

Klar, wenn ma derart am Existenzminimum kratzen muss, kann die Libido schon mal erschlaffen. 

Auf keinen Fall werde ich mit ihm da irgendwas machen, das geht zu weit”, sagt die Ex-GNTM Kandidatin im Interview mit RTL.

Natürlich ist es nicht so, als hätte die selbsternannte “Nacktschnecke” auf einmal Hemmungen davor, ihre Sexualität und Körperlichkeit zur Schau zu stellen.

Mehr zum Thema:Micaela Schäfer will sich eine dritte Brust machen lassen - der Grund dafür ist einfach nur absurd

Vielmehr ist Schäfers Grund für die geplante Abstinenz rein wirtschaftlicher Natur, wie die 34-Jährige gegenüber RTL erklärt:

Ein Porno muss groß vermarktet werden, den drehe ich doch nicht for free."

Schäfer will das Sommerhaus zur Playboy-Mansion machen

Was aber nicht bedeuten soll, dass die Körperkünstlerin nicht blank ziehen wird.

“Ich will ja irgendwie sexy rumlaufen und es ist ja auch super heiß, also ist es ja klar, dass ich da keine Pullover einpacke”, sagt Schäfer im Interview. 

Und sie äußert einen Wunsch: “Vielleicht wird es ja ein bisschen wie die ‘Playboy’-Mansion und alle Mädels ziehen sich aus.”

MG RTL D / Stefan Menne
Micaela Schäfer lässt im Interview mit RTL wie gewohnt tief blicken.

Ihrem Holden wäre allerdings lieber, wenn Schäfers Körper bedeckt bliebe, wie er gegenüber RTL verrät. Dicke Luft scheint also vorprogrammiert. 

Mehr zum Thema: “Sommerhaus der Stars”: Direkt nach Dreharbeiten trennte sich dieses Paar 

Immerhin: falls ihre Beziehung die Feuerprobe übersteht, winken dem C-Promipaar 50.000 Euro Siegprämie.  

(lp)