ENTERTAINMENT
10/07/2018 07:37 CEST | Aktualisiert 10/07/2018 13:49 CEST

"Sommerhaus der Stars": Ruth Moschner ist wegen Dusch-Szene sauer auf RTL

Autsch.

  • Schrecksekunde beim “Sommerhaus der Stars”: Malle-Jens zog beim Duschen blank.
  • Das gefiel nicht allen Zuschauern. Moderatorin Ruth Moschner machte ihrem Ärger Luft.
  • Im Video oben: So hoch waren die Gagen der Teilnehmer der ersten Staffel.

Es war eine Schrecksekunde im RTL-“Sommerhaus der Stars”.

Splitternackt duschte “Auswanderer” Jens Büchner in der ersten Folge der Sendung. Und während sich “Malle Jens” abtrocknete, ließ RTL virtuelle Glocken läuten.

Moschner: “Jetzt bin ich blind”

Denn zu sehen war mehr, als manchen Zuschauern lieb war. Büchner stand dort nackt, ohne Pixel, ohne schwarzen Balken.

Moderatorin Ruth Moschner schrieb auf Twitter:

“Liebes RTL, könntet ihr bitte vorher die Glöckchen läuten, bevor ihr irgendwelche Dödel zeigt. Jetzt bin ich blind.”

Autsch, RTL!

Überraschend: Die selbsternannte “Nacktnudel” Micaela Schäfer zeigte sich derweil bedeckt. Noch zuvor hatte der B-Promi gehofft:  “Vielleicht wird es ja ein bisschen wie die ‘Playboy’-Mansion und alle Mädels ziehen sich aus.”