ENTERTAINMENT
15/03/2018 11:10 CET | Aktualisiert 15/03/2018 11:22 CET

Frau schickt ihrem Freund ein Selfie – der glaubt, in einem Albtraum zu stecken

“Verdammt nochmal, was hast du getan?!"

  • Der Freund einer jungen Amerikanerin reagierte fassungslos, als sie ihm ein Foto schickte, auf dem sie mit Glatze zu sehen war
  • Die Aufnahmen seht ihr im Video oben

Normalerweise freut man sich, wenn man von seinem Partner ein Bild geschickt bekommt. Doch der Freund der jungen Amanda wünscht sich wahrscheinlich, das Selfie seiner Freundin nie gesehen zu haben.

► Der Grund: Die Amerikanerin schickte ihm ein Foto, auf dem sie mit einer Glatze zu sehen ist.

“Jasemine hat mich überredet”

Daraufhin schreibt ihr Freund, den Amanda “Sir Jaradeth” nennt, wütend: “Verdammt nochmal, was hast du getan - wo sind deine Haare??”. Als Antwort bekommt er ein weiteres Selfie von Amanda - wieder ohne Haare.

Der junge Mann möchte ihr zuerst nicht so wirklich glauben. Aber als Amanda dann auch noch ein Bild ihrer Arbeitskollegin schickt, kommt ihr Freund ins Stocken. “Jasemine hat mich überredet – wir dachten, das wäre mal eine gute Idee”, schreibt Amanda. “Ich glaube, ich bin in einem Albtraum”, schreibt ihr Freund.

Erst als sie sich treffen, erkennt er den Scherz

► Erst als sich die beiden wieder im echten Leben sehen, erkennt der wütende Freund, dass es sich um einen Scherz handelt.

Mit einer App hatte Amanda ihre Haare wegretuschiert und ihren Freund so aufs Glatteis geführt.

Amandas Partner wird wohl ein großer Stein vom Herzen gefallen sein.

(ujo/best)