LIFE
18/08/2018 15:26 CEST

USA: Mann will sich von Brücke stürzen – dann greift ein Polizist ein

Der Beamte reagierte sehr schnell.

  • Auf einer Autobahnbrücke entdeckte ein Polizist einen Mann, der auf dem Geländer saß.
  • Der Mann wollte sich von der Brücke stürzen, um sich umzubringen.
  • Oben im Video seht ihr, wie heldenhaft der Polizist den Mann vor seinem Tod bewahrte.

Diesen Einsatz wird der amerikanische Polizeibeamte James Robinson so schnell sicher nicht vergessen. An einer Autobahnbrücke im US-Bundesstaat Virginia sah der Beamte einen Mann auf dem Geländer sitzen. 

Der Mann war nicht ansprechbar und drohte jeden Moment von der Brücke zu stürzen.

Robinson trat an den Mann heran und versuchte ihn mit Worten davon zu überzeugen, von dem Geländer runter zu steigen. Immer wieder fragte er den Mann, ob alles okay sei.

Mehr zum Thema Rettung: 3-Jähriger fällt aus viertem Stock – zum Glück arbeiten unten zwei Bauarbeiter

Der Polizist reagierte blitzschnell

Doch der Unbekannte reagierte nicht. Robinson hingegen handelte dann genau richtig, wie ihr in den Video oben sehen könnt: Mit einem routinierten Griff zog er den Mann vom Geländer, rettete ihm womöglich das Leben.

Der Unbekannte stürzte auf den Boden und fing sofort an zu weinen. Über die Gründe seines scheinbaren Selbstmordversuchs ist nichts bekannt.

Der Mann wurde für eine psychologische Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

“Unsere Gedanken und Gebete gehen an den Mann und seine Familie”, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums York-Poquoson.

Mehr zum Thema Rettung: Frau stürzt mit Auto von 60 Meter hoher Klippe – so hat sie 7 Tage im Wrack überlebt

 

Falls auch ihr Suizidgedanken habt oder einfach nur jemandem zum Reden oder zum Zuhören braucht, könnt ihr euch an die Telefonseelsorge werden. Rund um die Uhr könnt ihr euch unter folgenden Telefonnummern melden: 

► 0800/111 0 111 

► 0800/111 0 222 

► 116 123 

(jg)