LIFE
05/12/2018 10:43 CET

Schlitten-Sexstellung: Damit bringt ihr an Weihnachten Fahrt in euer Sexleben

Und versüßt euch gemeinsam die Feiertage.

South_agency via Getty Images
Frauen können sich beim Weihnachtsschlitten so richtig verwöhnen lassen. 
  • Wer für die Feiertage noch nach Inspiration fürs Schlafzimmer sucht, sollte die Weihnachtsschlitten-Sexstellung ausprobieren. 
  • Vor allem Frauen können sich dabei von ihren Partnern führen und verwöhnen lassen.

Die Tage werden kürzer, die Nächte immer länger – eigentlich die perfekte Zeit, um die dunklen Stunden mit ein bisschen mehr Zweisamkeit im Bett aufzupeppen. 

Alle Pärchen, die für die kalte Jahreszeit noch ein wenig Inspiration brauchen, können ihr Sexleben mit der Weihnachtsschlitten-Stellung in Fahrt bringen. 

Mehr zum Thema: Der Zauberberg: Diese Sexstellung bringt euch auf neue Höhen

Männer übernehmen das Fahrtkommando 

Frauen können sich in dieser Position fallen und die Männer das Kommando übernehmen lassen – und ihre Lust dabei frei ausleben. 

Und so bringt ihr euch in Fahrt:

Die Frau legt sich auf einen gemütlichen Untergrund und streckt ihre Arme locker über ihren Kopf.

Der Partner kniet sich vor ihr hin und spreizt dabei ihre Beine. Nun kommt der Schlitten-Trick: Der Mann packt die Frau an ihrem Hintern und hebt ihren Unterkörper so hoch, dass er problemlos in sie eindringen kann.

Liebe Frauen, wenn ihr euch vollkommen fallen lassen wollt, dann übergebt eurem Partner einfach die Führung und ihr lehnt euch entspannt zurück.

Er entscheidet dann, wie tief, schnell oder in welchem Winkel er euch verwöhnen will.

► Falls ihr euch ein noch intensiveres Erlebnis wünscht, könnt ihr euren Partner ein wenig unterstützen: Presst eure Beine etwas fester zusammen und schwingt euren Körper locker im Rhythmus hin und her. 

Für die sportlicheren unter euch, könnt ihr eure Beine auch gerade ausstrecken und hoch halten. Dadurch kann euer Partner die sonst nur schwer zugänglichen Stellen besser treffen. 

Wer dem Weihnachtsschlitten noch eine gewisse Feiertagsnote verpassen will, kann sich natürlich mit entsprechenden Gleitgels, beispielsweise in der Duftnote Schokolade und Orange, aushelfen. 

(ujo)