BLOG
19/06/2018 17:29 CEST | Aktualisiert 19/06/2018 17:29 CEST

Sachsenweine und Sekt - cool und trendy

Für deutsche Verhältnisse liegen die Weinberge Sachsens sehr nördlich...

Können sich Weine und Sekte aus dem Ebland gegen den “Rest der Welt” behaupten?

© Copyright Karl-Heinz Hänel
Weingut Karl Friedrich Aust

Populäre Winzer wie Karl Friedrich Aust oder Georg Prinz zur Lippe stehen dafür, allein schon die Lagen ihrer Weinberge sind atemberaubend schön, von den Ausblicken profitiert auch die regionale Gastronomie.

© Copyright Karl-Heinz Hänel
Weingut Schloss Proschwitz vor Meißen

„Durch das etwas kühlere Klima bieten insbesondere die sächsischen Weißweine eine große geschmackliche Fülle und eine angenehme Frische bei vergleichsweise niedrigen Alkoholgehalten. Damit liegen sie voll im Trend zu einer bewussteren, leichteren Ernährung. Sehr gut fand ich auch die Sekte, die wir dort verkosten konnten.“, so Ernst Büscher Pressesprecher vom Deutschen Weininstitut.

Die ganze Weintouristische Reise bei Meißen mit vielen Interviews und Bildern im Blog.Liebhaberreisen.de