NACHRICHTEN
08/07/2018 13:11 CEST | Aktualisiert 08/07/2018 13:56 CEST

Frau trifft im Wald auf Nackten – gleich zweimal muss sie Penis sehen

Der nackte Mann auf dem Fahrrad fuhr zwei Mal an ihr vorbei.

NickyLloyd via Getty Images
Eine Frau in Niedersachsen war mit ihrem Hund spazieren, als ein nackter Mann an ihr vorbei radelte. (Symbolbild)
  • Eine 26-Jährige geht mit ihrem Hund im Wald spazieren, als ein nackter Mann auf einem Fahrrad an ihr vorbeifährt.
  • Der kann es nicht sein lassen und wiederholt sein Vorgehen.

In einem Waldstück im niedersächsischen Elbergen ist eine Frau Opfer einer sexuellen Belästigung geworden.

Die 26-Jährige war mit ihrem Hund unterwegs und wurde irgendwann von einem Fahrradfahrer überholt. Erst einmal nichts Gewöhnliches könnte man denken.

Exhibitionist fährt zwei Mal an einer Frau vorbei

Doch der Radfahrer war abgesehen von einem Helm und seinen Schuhen nackt.

Wie die Polizei berichtete, habe er die Frau gegrüßt.

Die 26-Jährige drehte demnach sofort um. Weil es dem Exhibitionist nicht reichte, drehte er ebenfalls um und fuhr ein weiteres Mal an der Frau vorbei.

Danach verschwand er in einen naheliegenden Waldweg.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei hofft nun auf Zeugen, um den nackten Radler zu finden.

Der Mann soll:

► etwa 40 – 50 Jahre alt sein

► schlank und gebräunt

► eine Glatze oder sehr kurze Haare haben

► einen Fahrradhelm und Schuhe getragen haben

► und war mit einem dunklen Herrenrad mit Fahrradtasche unterwegs.

Bei Hinweisen wird gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer (05977) 929 210 zu melden.