ENTERTAINMENT
30/10/2018 18:11 CET

"Sabrina": Das macht "Total Verhext"-Star Melissa Joan Hart heute

Soviel vorweg: Heute zaubert sie nicht mehr.

Getty Editorial
Die meisten kennen Melissa Joan Hart als Hexe Sabrina. 
  • Melissa Joan Hart wurde als Hexe Sabrina bekannt.
  • Aber was macht die Schauspielerin heute?

Kurz vor Halloween dürfen sich Serienfans auf eine neue Show über die Teenager-Hexe Sabrina freuen. Basierend auf den “Archie”-Comics, die erstmals in den 1970er Jahren erschienen sind, veröffentlichte Netflix in der vergangenen Woche das Remake “The Chilling Adventures of Sabrina”.

Den meisten ist die blonde Hexe wohl aus der Serie “Sabrina – Total Verhext” aus den neunziger Jahren bekannt. 

Von 1996 bis 2003 verkörperte die US-Schauspielerin Melissa Joan Hart die bezaubernde Hauptrolle Sabrina, die sich mit ihren Zauberkräften immer wieder in Schwierigkeiten gebracht hat. 

Was machte Melissa Joan Hart nach “Sabrina – Total Verhext”?

► Aber was macht die mittlerweile 42-Jährige heute?

Nach dem Ende der Serie im Jahr 2003 zog sich Hart erst einmal aus dem Scheinwerferlicht zurück und agierte als Produzentin und Synchronsprecherin hinter den Kulissen. Im selben Jahr heiratete sie den Musiker Mark Wilkerson. 

Mittlerweile hat das Ehepaar drei Söhne. 

Vor der Kamera folgten für Hart nach dem Ende von “Sabrina – Total Verhext” zuerst nur kleine Rollen in Serien wie zum Beispiel “Law & Order”. Im Jahr 2009 nahm sie an der amerikanischen Version von “Let’s Dance” teil, wo sie den sechsten Platz belegte.

Rightster - Wochit
Melissa Joan Hart (rechts) in ihrer Serie "Melissa & Joey"

“Sabrina”-Star Hart hatte mit “Melissa & Joey” ihre eigene Serie

Im Jahr 2010 beschloss Melissa Joan Hart wieder eine Hauptrolle zu übernehmen und spielte bis 2015 die Lokalpolitikerin Mel Burke in “Melissa & Joey”. Die Schauspielerin produzierte die Serie außerdem selbst. 

ABC News Videos
Melissa Joan Hart im Jahr 2010

Aber nicht nur Harts alte Rolle der Teenage-Hexe Sabrina feiert nun auf Netflix ihr Revival.

Auch die Schauspielerin selbst wird im kommenden Jahr auf dem Streamingportal zu sehen sein. 

In der Serie “No Good Nick” wird sie die Hauptrolle übernehmen. Die Entertainment-Zeitung “Deadline” berichtet, dass es sich dabei um eine Family-Sitcom ähnlich “Fuller House” handeln werde. 

Pure people
So sieht der Cast von "Sabrina – Total verhext" heute aus. 

(ak)