ENTERTAINMENT
14/09/2018 13:45 CEST | Aktualisiert 14/09/2018 15:28 CEST

Royals: Warum Meghan nach ihrer Hochzeit den Kontakt zu ihren Freunden abbrach

“Es hat sie fertig gemacht. Es geht dabei schließlich um ihr Privatleben.”

  • Herzogin Meghan soll zu einem großen Teil ihrer Freunde den Kontakt verloren haben.
  • Darunter leidet die Herzogin allerdings sehr.
  • Im Video oben: Meghan besitzt eine besondere Fähigkeit, die nur ein Prozent aller Menschen weltweit beherrschen.

Für Herzogin Meghan waren die vergangenen Monate von vielen Veränderungen geprägt. Wegen ihrer Hochzeit zu Prinz Harry musste die 37-Jährige vieles aufgeben:

Ihren Beruf als erfolgreiche Schauspielerin bei der amerikanischen Serie “Suits”, ihren Lifestyle-Blog, sowie sämtliche Social-Media-Kanäle – sogar einen Teil ihres alten Freundeskreises soll sie aufgegeben haben.

Das soll nun zumindest eine Quelle dem amerikanischen Lifestyle-Magazin “People” berichtet haben. 

Mehr zum Thema:  Meghan erhält Blumenstrauß von Mädchen – und bricht royales Protokoll

Meghan wisse nicht, wem sie vertrauen könne

“Nach der Hochzeit hat Meghan den Kontakt zu einigen ihrer engsten Freunde verloren, was natürlich schwer für sie war”, habe die Quelle der Zeitung erzählt.

► Die Herzogin von Sussex soll sich schwer dabei tun, zu wissen, wem sie noch vertrauen könne.

Gerade in der vergangenen Zeit hätte Meghan die Unterstützung ihrer Freunde wohl gut gebrauchen können.

Die Quelle verriet nämlich, dass die ehemalige Schauspielerin sehr unter den Familienproblemen leide. Immer wieder wetterten Meghans Vater und ihre Halbschwester öffentlich gegen die Royal.

Mehr zum Thema: Samantha Markle ätzt gegen Herzogin Meghan – wegen des Vaters

Bereits vor der Hochzeit kaum Kontakt zu Kollegen

Das sei nicht spurlos an ihr vorbeigegangen. “Es hat sie fertig gemacht. Es geht dabei schließlich um ihr Privatleben”, habe die Quelle dem “People”-Magazin gesagt.

Während Meghan noch engen Kontakt zu ihrer besten Freundin und Stylistin Jessica Mulroney pflege, sei der Kontakt zu einigen ehemaligen Kollegen schon vor der Hochzeit abgebrochen.

Meghan habe zwar noch einige Serien-Kollegen zu ihrer Hochzeit im Mai eingeladen, doch wie ihr “Serienehemann” Patrick J. Adams zuvor verriet, habe er seit ihrer Verlobung nicht einmal mehr ihre Handynummer gehabt.

(nmi)