ENTERTAINMENT
06/01/2019 16:03 CET | Aktualisiert 07/01/2019 11:10 CET

Royals: "Meghan wird Kate gehorchen müssen" – Dianas Butler packt aus

Der Ex-Butler prophezeit eine schwierige Zukunft.

  • In einem TV-Interview verrät der Ex-Butler von Lady Diana Intimes über das Leben in der royalen Familie.
  • Speziell seine Voraussagen für Meghans Zukunft klingen düster.
  • Im Video oben seht ihr, dass Dianas ehemaliger Butler bereits in der Vergangenheit schwere Vorwürfe gegen Meghan erhob.

In einem Fernseh-Interview verrät Paul Burrell, der ehemalige Butler von Lady Diana, was Meghan in Zukunft in ihrer royalen Familie erwarten wird. Seine Voraussagen klingen alles andere als rosig – was allerdings auch zu erwarten ist, wenn der Titel der Dokumentation “Kate versus Meghan: Prinzessinnen im Krieg?” lautet.

“Meghan wird sich noch gegen böse Mächte wehren müssen”, sagt er dort laut der britischen Zeitung “Sunday Express”. “Sie wird nicht bei allen beliebt sein. Aber sie weiß, was sie will und wie sie es bekommt.”

“Lady Diana haben sie das Leben zur Hölle gemacht”

Dennoch warnt der Ex-Butler und Royal-Insider die neue Herzogin. Der Buckingham Palast sei “wie ein Minenfeld”. Diana hätten einige Royals “das Leben zur Hölle gemacht”. 

“Eines Tages wird Meghan Königin Kate gehorchen müssen. Das wird sie verstehen müssen. So ist das Protokoll”, sagt Burrell.

Sein Tipp an Meghan lautet, sich immer nahe an Harry zu halten und sich vor allem mit der Queen anzufreunden. “Sie ist diejenige, die in der Familie am meisten zählt.”

(ll)