ENTERTAINMENT
26/09/2018 18:56 CEST

Royals: Herzogin Meghan macht selbst Autotür zu – Twitter-Nutzer flippen aus

"Bodenständig und bescheiden"

Henry Nicholls / Reuters
Nach einem Termin ohne Harry verblüffte Meghan die Twitter-Gemeinde.
  • Herzogin Meghan hat am heutigen Mittwoch einen royalen Auftritt ohne ihren Ehemann Harry absolviert.
  • Als sie aus dem Auto stieg, schloss sie selbst die Tür hinter sich – Twitter-Nutzer zeigen sich begeistert von dieser Geste.

Millionen von Menschen tun es jeden Tag. Bei einem royalen Familienmitglied, wie Herzogin Meghan, ist es offenbar etwas ganz Besonderes.

Am heutigen Mittwoch war Meghan ohne Ehemann Prinz Harry unterwegs und eröffnete die Ausstellung “Oceania” in Neuseeland. Als sie aus dem Auto stieg, hat sie es tatsächlich getan: Sie schloss die Tür des Autos tatsächlich selbst.

Wie Reaktionen einiger Twitter-Nutzer beweisen, konnten das offenbar viele nicht glauben. 

POOL New / Reuters
Herzogin Meghan hat die Autotür selbst hinter sich geschlossen.

Twitter-Nutzer: “Sie ist bodenständig und bescheiden”

Der Experte für royale Etikette William Hanson machte klar, dass es sich hierbei nicht um einen Protokoll-Verstoß handelte. Das berichtet der britische Nachrichtensender BBC und beruft sich auf ein Interview des Radiosenders Radio 1 Newsbeat.

“Wenn man Mitglied der royalen Familie ist, hat man immer einen Angestellten, der einem die Tür aufhält und sie zumacht”, sagte er. Das habe jedoch nichts damit zu tun, dass die Royals abgehoben seien. Es diene ihnen lediglich zur Sicherheit.

Viele Twitter-Nutzer zeigen sich begeistert von Meghans “Bodenständigkeit und Bescheidenheit”. Gleichzeitig scherzten einige, dass Meghan den Angestellten entlassen hat, der dafür zuständig wäre, die Autotüre zu schließen. 

“Eine Prinzessin, die Zeit findet ihre Autotür zu schließen. Gut gemacht, Meghan”, schrieb einer auf Twitter. Langsam wurde dies zum Trend auf Twitter und die Nutzer belustigten die Neuigkeit um die Herzogin. 

“Meghan hat ihre eigene Tür zugemacht! Was wird bloß aus dieser Welt?”, fragt einer.  

“Wei ich mich von Meghan Markle hab inspirieren lassen, habe ich heute, als ich das Haus verließ, meine eigene Tür geschlossen”, machte sich ein anderer über sie lustig.

Eines ist offenbar klar: Wenn Herzogin Meghan die Tür eines Autos schließt, ist das wohl etwas ganz Besonderes. 

(nsc)